MyMz
Anzeige

Aktion

MZ-Redakteurin Katrin Böhm vor Ort

Am Buß- und Bettag nimmt die Redakteurin von 9 bis 11 Uhr im Neumarkter „Kaufland“ Kritik, Anregungen und Wünsche entgegen.

Wenn sie nicht gerade arbeitet, verreist Redakteurin Katrin Böhm am liebsten –und dazu braucht sie einen Atlas. Foto: Sebastian Böhm
Wenn sie nicht gerade arbeitet, verreist Redakteurin Katrin Böhm am liebsten –und dazu braucht sie einen Atlas. Foto: Sebastian Böhm

Neumarkt.Seit 20 Jahren arbeitet Katrin Böhm bei der Mittelbayerischen Zeitung – und fast ebenso lange beim Neumarkter Tagblatt. In der Reihe „Redaktion vor Ort“ ist die Redakteurin am Mittwoch, 20. November, von 9 bis 11 Uhr im Neumarkter „Kaufland“ vor Ort.

Am Informationsstand des Tagblatts, den Lorenz Hierl betreibt, freut sie sich am Buß- und Bettag auf jeden Plausch mit Passanten und mit Lesern, die gerne mal einem Mitglied der Lokalredaktion direkt erzählen möchten, was sie ärgert oder freut. Gerne nimmt sie auch Anregungen für Themen entgegen. Kommen Sie vorbei!

Themenwoche

So funktioniert das Neumarkter Tagblatt

Grafiker, Onliner, Planer: Viele Köpfe arbeiten im Hintergrund daran, Nachrichten aus Neumarkt und der Region aufzubereiten.

Weitere Nachrichten aus der Region Neumarkt lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht