mz_logo

Region Neumarkt
Freitag, 23. Februar 2018 2

Einsatz

Nachbarin bemerkt Einbrecher

Die Frau verständigte am Freitagvormittag die Parsberger Polizei. Doch die Täter machten sich aus dem Staub.

Die Fahndungsmaßnahmen der Polizei brachten bislang keinen Erfolg. Foto: Bastian Winter

Parsberg. Unbekannte wollten am Freitag gegen 9.50 Uhr im Neubaugebiet „Auf der Breiten“ in Parsberg in ein Haus einbrechen. Eine aufmerksame Anwohnerin hatte zwei verdächtige Männer auf dem Nachbargrundstück bemerkt und die Polizei verständigt. Die Alarmierung wurde anscheinend auch von den Tätern bemerkt, die flüchteten, heißt es im Polizeibericht. Fahndungsmaßnahmen blieben erfolglos. Die zwei Männer trugen Jeans, dunklen Jacken und schwarzen Kapuzenpullis, beide waren rund 180 Zentimeter groß, einer schlank, der andere kräftiger.

Die Polizei weist darauf hin, dass die meisten Einbrüche am Tag stattfinden, und bittet um Aufmerksamkeit. Bei verdächtigen Wahrnehmungen sollte sofort die Polizei gerufen werden. Zeugen, die am Freitag etwas beobachtet haben, melden sich bei der PI Parsberg, Tel. (0 94 92) 9 41 10.

Weitere Polizeimeldungen aus Neumarkt und der Region finden Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht