MyMz
Anzeige

„Nacht der Sinne“ wird zur Malaktion

Wegen Corona entfällt die „Nacht der Sinne“ heuer. Doch es gibt eine Alternative.

Traditionell ist bei der „Nacht der Sinne“ ein buntes Rahmenprogramm geboten. Archivfoto: Heike Regnet
Traditionell ist bei der „Nacht der Sinne“ ein buntes Rahmenprogramm geboten. Archivfoto: Heike Regnet

Neumarkt.Wie jedes Jahr sollten auch heuer bei der „Nacht der Sinne“ am morgigen Samstag Aktionen zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung stattfinden. Die Veranstaltung findet traditionell anlässlich des Europäischen Protesttags zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung statt und wird durch die Aktion Mensch koordiniert und finanziell unterstützt.

Doch wegen Corona kann die Veranstaltung nicht stattfinden. Um jedoch den Tag nicht klanglos vorbeigehen zu lassen, hat sich die Offene Behindertenarbeit (OBA) Neumarkt ein tolles Angebot überlegt, das von zu Hause umgesetzt werden kann: Alle Bürger aus dem Landkreis können bis zum 10. Mai unter dem Thema „Inklusion von Anfang an: Wo können alle mitmachen?“ Bilder auf einer DIN A4 Seite an die OBA schicken. Die Bilder werden in der Presse oder in den sozialen Medien veröffentlicht. Geplant ist auch, sie nächstes Jahr im Rahmen der Nacht der Sinne zu präsentieren.

Bei der „Nacht der Sinne“ organisiert die OBA seit vielen Jahren ein buntes Programm. Es soll alle Neumarkter rund um die Themen Inklusion und das gleichberechtigte und selbstbestimmte Zusammenleben von Menschen mit und ohne Behinderung informieren.

Auch heuer hatte sich die OBA, deren Mitglieder aus den Trägern der Offenen Behindertenarbeit, dem ambulanten Betreuungsdienst, dem Bayerischen Roten Kreuz, der Caritas Sozialstation, der Diakonie, Regens Wagner und der Lebenshilfe bestehen, viele interessante Angebote überlegt. Es sollten Bilderahmen besprüht oder Riesenseifenblasen gezogen werden. Geplant war auch eine Mitmachaktion zum Thema „Wir gestalten unsere Stadt neu – wo begegnest Du Barrieren?“. Aus eigener Erfahrung sollten die Neumarkter auf einer Stadtkarte Barrieren des Alltags aufzeigen.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht