MyMz
Anzeige

Schwertransport

Neuer OP-Saal fürs Klinikum schwebt ein

Das Klinikum Neumarkt benötigt während der Bauarbeiten einen weiteren Raum für die Patienten. Dieser wurde nun angeliefert.
Stefanie Roth

Das 50 Tonnen schwere Modul wird in Neumarkt am Klinikum von einem Kran hochgezogen und ans Gebäude angedockt. Foto: Stefanie Roth
Das 50 Tonnen schwere Modul wird in Neumarkt am Klinikum von einem Kran hochgezogen und ans Gebäude angedockt. Foto: Stefanie Roth

Neumarkt.Dieser wurde nun als komplett eingerichtetes Modul der HT Group angeliefert. Der Schwertransport des 50 Tonnen schweren, sechs Meter breiten und über vier Meter hohen Raummoduls ging in der Nacht von Donnerstag auf Freitag von Heideck nach Neumarkt über die Bühne.

Dort hob ein Kran das Modul auf eine eigens dafür vorbereitete Stahlkonstruktion. Der OP-Saal wird an das bereits bestehende Gebäude sozusagen angedockt.

Schwertransport: Mobiler OP-Saal fürs Klinikum

Am Ende wird wohl kaum mehr von innen bemerkbar sein, dass es sich um einen nachträglich installierten OP-Raum handelt.

Mehr aus Neumarkt und der Region lesen Sie hier!

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht