MyMz
Anzeige

Wirtschaft

Neuer Pop-up-Store in Neumarkt

In der Klostergasse 10 präsentieren sich ab sofort wechselnde Geschäfte. Die ersten Mieter denken schon an Weihnachten.
Von Eva Gaupp

Brigitte Fischer und Stefan Hegelein sind die ersten Mieter im neuen ständigen Pop-up-Store von Aktives Neumarkt. Foto: Gaupp
Brigitte Fischer und Stefan Hegelein sind die ersten Mieter im neuen ständigen Pop-up-Store von Aktives Neumarkt. Foto: Gaupp

Neumarkt.Die offenen Geschäfte und die Sonne haben am Sonntag zahlreiche Menschen in die Neumarkter Innenstadt gelockt. Auch Aktives Neumarkt wartete mit zwei besonderen Aktionen auf: Zum einen stellte City-Manager Christian Eisner das neue Design der Neumarkter Geschenkgutscheine vor. Nachdem sie seit zehn jahren auf dem markt sind, sollte sich ihr Aussehen verändern. Die Künstlerin Melanie Köhler hat dafür städtische Motive kreiert.

Außerdem hat in der Klostergasse 10 mit „Zeit:Raum Neumarkt“ der dauerhafte Pop-up-Store von Aktivem Neumarkt eröffnet. Erste Mieter sind Brigitte Fischer mit Deko-Ideen passend für den Herbst und die Adventszeit sowie Stefan Hegelein. Brigitte Fischer hat bisher ihre Ware in einer kleinen Hütte in Woffenbach angeboten oder war mit einem wagen im Neuen Markt vertreten. Jetzt nutzt sie den Pop-up-Store, um bis Jahresende in der Innenstadt vertreten zu sein. „Ich war schon beim ersten Pop-up-Store vertreten. Und das war perfekt für mich.“ Denn dauerhaft einen Laden zu mieten, kommt für sie nicht infrage.

Wirtschaft

Bargeldlos zahlen im Neumarkter Parkhaus

Aktives Neumarkt und die Stadtwerke planen eine Weiterentwicklung der Regionaldo Karte. Ab 2021 soll der Service starten.

Stefan Hegelein betreibt schon seit 26 Jahren einen Onlinehandel mit Parfüm. Vor sechs Jahren hatte er seinen Standort nach Postbauer-Heng in die ehemaligen Kago-Hallen verlagert. „Auf 1200 Quadratmetern haben wir Düfte bis unters Dach“, lacht er. Im Laden können Kunden aus 725 Düften auswählen und dann die Lieblingsnote in einer Größe nach Wahl abfüllen lassen. Die Duftöle beziehe er wie die großen Hersteller aus Südfrankreich, sagt Hegelein. Er fülle sie dann mit Alkohol und Wasser ab.

Aktives Neumarkt hat den Laden mit insgesamt rund 60 Quadratmetern für ein Jahr gemietet und bietet die Fläche wechselnd Interessierten an. Derzeit ist er von Dienstag bis Samstag jeden Tag geöffnet. Nur Montag ist Ruhetag.

Weitere Nachrichten aus Neumarkt lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht