MyMz
Anzeige

Berching

Neuer Unimog für den Bauhof

Für den städtischen Bauhof wurde ein neuer Unimog mit moderner Abgasreinigung angeschafft.
Franz Guttenberger

Der Unimog ist vielseitig einsetzbar. Foto: Franz Guttenberger
Der Unimog ist vielseitig einsetzbar. Foto: Franz Guttenberger

Berching.Das Altfahrzeug aus dem Jahr wurde 2003 verkauft. Der Unimog wird für Winter und Sommer fast täglich eingesetzt. Vor allem zählen hier Arbeiten dazu mit An- und Aufbauten wie Kehrmaschine, Planiereinrichtung für den Bankett- Einbau oder Behälter für das Bewässern der Grünanlage.

Vorhandene Winterdienstgeräte können am neuen Unimog wieder verwendet werden. Es handelt sich um ein kompaktes Fahrzeug, das auch gut zum Einsatz in den engen mittelalterlichen Gassen in Berching geeignet ist. Als günstigste und wirtschaftlichste Variante stellte sich das Angebot der Firma Henne-Nutzufahrzeuge GmbH heraus. Der Unimog, mit Schneeketten, Unterwurfketten, Anpassung der vorhandenen Winterdiensttechnik und zusätzlichen Arbeitsscheinwerfer kostet ca. 170 000 Euro. Gebietsvertreter Heinz Hirsch von der Firma Henne übergab das Fahrzeug in Beisein von Bürgermeister Ludwig Eisenreich und den Bauhofmitarbeitern und wünschte allseits gute Fahrt bei den diversen Einsätzen.(ugu)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht