MyMz
Anzeige

Neues Baugebiet ist vorzeitig fertig

Die Baugebietserweiterung Utzenhofen „Am Zapflweg Bauabschnitt II“, ist vorzeitig fertiggestellt worden.

1. Bürgermeister Stefan Braun (vorne Mitte) bei der Schlussabnahme der Baugebietserweiterung Utzenhofen
               Foto: Stefan Braun
1. Bürgermeister Stefan Braun (vorne Mitte) bei der Schlussabnahme der Baugebietserweiterung Utzenhofen Foto: Stefan Braun Foto: Stefan Braun/Stefan Braun

Kastl.Eigentlich war geplant, dass das Projekt erst Ende Juni 2020 abgeschlossen wird. Aufgrund der milden Witterung im Frühjahr konnte allerdings schon eher mit der Bauphase begonnen werden, so dass bereits Ende Mai 2020 die Schlussabnahme erfolgen konnte.

Der Marktgemeinderat hat im April 2019 die Beauftragung eines Erschließungsträgers für das Projekt beschlossen. Im Mai begann dann sogleich die Planungs- und Ausschreibungsphase für die Baugebietserweiterung mit dem Startgespräch. Die Vermessungsarbeiten fanden im Juni statt und auch die Baugrunduntersuchung war bis Juli abgeschlossen. Von Juli bis August fand die Planungsphase statt. Die Firma Englhard Bau GmbH aus Amberg hat sodann die Ausschreibung im September bei der Auftragsvergabe für sich entschieden.

Insgesamt wurden neun Parzellen voll erschlossen. Die Grundstücksgrößen bewegen sich zwischen 605 und 780 Quadratmeter. Der Baubeginn wurde zunächst zum Zwecke der Preissenkung entschleunigt, was sich letztendlich auch positiv auf die Quadratmeterpreise der Parzellen ausgewirkt hat. Der vorläufige Verkaufspreis beträgt pro voll erschlossenem Quadratmeter 87,50 Euro, inklusive Straße, Abwasser und Wasser.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht