MyMz
Anzeige

Neumarkt wird zum Mekka für Motorradfans

In der Jurahalle dreht sich wieder alles rund um Bikes und das Zubehör. Die Messe Jura-Bike öffnet am 17. und 18. Februar.

 Die Jura-Bike lockt jede Menge Besucher an. Archivfoto:Sturm
Die Jura-Bike lockt jede Menge Besucher an. Archivfoto:Sturm

Neumarkt.Neumarkt. Am 17. und 18 Februar dreht sich in der Neumarkter Jurahalle wieder alles rund ums motorisierte Zweirad. Ob Sportmotorrad, gemütlicher Tourer, Abenteuerbike, quirliger Stadtflitzer oder trendiges Retromodell: Auf der Motorradmesse JURA-BIKE wollen die regionalen Markenhändler und Spezialanbieter alles zeigen, was an neuen Modellen und Trends für die bevorstehende Saison angesagt ist.

Nur zwei von vielen Highlights auf der Neumarkter Jura-Bike dürften dieses Jahr sicher die angekündigte BMW HP4 Race mit ihrem Carbonrahmen und die von BSN-Racing präsentierten Husqvarna Vitpilen und Svartpilen werden.

Natürlich sind auch die Vertreter anderer Marken mit ihren aktuellen Topmodellen vertreten, ob die nun als dicke V-Twins aus der USA, als technische Hightech-Racer aus Japan, Österreich oder Italien oder preisgünstige Stadtflitzer aus Fernost stammen.

Mit Helmut Lucke von HL-Bikes ist erstmals ein nordbayerischer Customizer mit von der Partie, dessen Kreationen sich nicht nur meilenweit von der oft angebotenen Katalogware abheben und deshalb alljährlich bei großen Festivals die Bikeshows gewinnen.

Abgerundet wird das Angebot in der ausgebuchten großen Jurahalle von Clubs und Vereinen wie der Street-Bunnycrew im rosa Häschenkostüm, den Neumarkter Expressfreunden mit ihren Oldtimern aus einheimischer Produktion und der Biker Union.

Wer für die kommende Saison nicht an die Anschaffung eines neuen Motorrades denkt, weil seines noch gut in Schuss ist, muss deshalb nicht zuhause bleiben, denn es werden zahlreiche Spezialisten rund um das Thema Anbieter für Motorradtouristik, Motorradsicherheit, Custombike-Umbau, Anhängervermietung, Navigation, Technik- und Zubehör anwesend sein und damit eine Alternative zu den einschlägigen Online-Portalen bieten.

Auch zum Thema Motorradsicherheitsbekleidung von Kopf bis Fuß hat der Besucher die Möglichkeit, sich sein perfektes Outfit zusammenzustellen. Auf dem Stand eines Bekleidungsanbieters warten beispielsweise neben Schutzkleidung von Kopf bis Fuß allein rund 1 000 Helme aller angesagten Marken, Größen und Preisklassen.

Veranstalter Mathias Thomaschek vom Zweirad-Verlag ist auch heuer mit dem Ausstellermix wieder sehr zufrieden: „Die regionalen Anbieter haben längst ihre Chance, sich auf einer Regionalmesse wie der JURA-BIKE einem mehrtausendfachen einheimischen Publikum zu präsentieren, erkannt.

Während der JURA-BIKE ist natürlich die Gastronomie geöffnet; Peter Stütz (Gewinner des Foodtruck-Wettbewerbes auf Kabel 1) und sein Bar-bee-q-Team versorgen die Besucher wie im Vorjahr mit Grill- und Burgergerichten, es gibt eine rollende Espresso-Bar und Weißwurst mit Breze.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht