MyMz
Anzeige

Neumarkter Autosalon kommt gut an

Blitzblank geputzt waren die Modelle, die in der Innenstadt ausgestellt waren. Ein Besucher schätzt vor allem die Vielfalt.
Stefanie Roth

Frank Weber aus Mühlhausen sitzt in Neumarkt am Autosalon in der Innenstadt zur Probe.  Foto: Stefanie Roth
Frank Weber aus Mühlhausen sitzt in Neumarkt am Autosalon in der Innenstadt zur Probe. Foto: Stefanie Roth

Neumarkt.Rote Ledersitze sind nicht jedermanns Sache, doch Probe sitzen ist immer drin: Bei schönstem Sonnenschein spazierten die Besucher am Neumarkter Autosalon am Wochenende von einem blitzblank geputzten Auto zum nächsten. Ortsansässige Händler stellten viele verschiedene Modelle aus – vom teuren Gefährt bis zum praktischen Kleinwagen. Frank Weber aus Mühlhausen stieg in verschiedene Autos und er schätzt vor allem eins: „Es ist cool, weil die Leute nicht zu verschiedenen Autohäusern gehen müssen.“ Gut sei auch, dass man alles in Ruhe anschauen könne, ohne einen Autoberater im Nacken zu haben, der etwas verkaufen möchte. Die Ausstellungsstücke verteilten sich in der Oberen und Unteren Markstraße.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht