MyMz
Anzeige

Neumarkt

Neumarkter Frauen kämpfen für Gleichstellung

Der Katholische Deutsche Frauenbund Landesverband Bayern (KDFB) startet eine Plakataktion. Auch Neumarkt ist mit dabei.


              Foto: Sieglinde Simon
Foto: Sieglinde Simon

Neumarkt.„Frauen! Wählt! Frauen!“ – Mit diesem Aufruf startet der Katholische Deutsche Frauenbund Landesverband Bayern (KDFB) eine Plakataktion. Auch Neumarkt macht mit. Anlass ist das Jubiläum zu 100 Jahren Frauenwahlrecht. „Bei der Einführung des Wahlrechts für Frauen war Bayern noch mit vorne, bei der Gleichstellung sind wir jedoch noch weit hinterher“, heißt es in einer Mitteilung. Die Gründerin des KDFB Landesverbandes Ellen Ammann war 1919 eine der ersten Frauen im Bayerischen Landtag. Heute sind jedoch weniger als 30 Prozent Frauen im Parlament.

Hier finden Sie weitere Nachrichten aus Neumarkt und Umgebung.

Die wichtigsten Informationen des Tages direkt auf das Mobilgerät: Mit MZ und WhatsApp bleiben Sie stets auf dem Laufenden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht