mz_logo

Region Neumarkt
Donnerstag, 19. Juli 2018 27° 2

Neumarkt

Neumarkter Schloss-Spiele feierten Premiere

Das Stück „Der Alpenkönig und der Menschenfeind“ kam beim Publikum sehr gut an. Bis 28. Juli gibt es noch neun weitere Veranstaltungen.


              Foto: Schlittenbauer
Foto: Schlittenbauer

Neumarkt.Ein genialer Stoff des österreichischen Dichters Ferdinand Raimund, eine geniale Interpretation der Schauspieler der Neumarkter Schloss-Spiele – so konnte am Samstagabend wahrlich von einer gelungenen Premiere gesprochen werden. Das Stück „Der Alpenkönig und der Menschenfeind“ ist ebenso amüsant, wie es nachdenklich macht. Ein Menschenfeind begegnet sich auf mystische Weise selbst – und wird durch diese Konfrontation geheilt. Beste Unterhaltung vor einer beweglichen Kulisse bekamen die Zuschauer auf der Wiese neben dem Pfalzgrafenschloss geboten. Pyrotechnik und künstlicher Nebel durften ebenfalls nicht fehlen. Dieses Feuerwerk machte Lust auf die neun weiteren Veranstaltungen, die noch bis zum 28. Juli laufen. (ngs)

Hier finden Sie weitere Nachrichten aus Neumarkt und Umgebung.

Die wichtigsten Informationen des Tages direkt auf das Mobilgerät: Mit MZ und WhatsApp bleiben Sie stets auf dem Laufenden.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht