MyMz
Anzeige

Nikolaus kommt mit den Perchten

In Gundelshofen gibt es seit einem Jahr Perchten.
Johann Grad

Der Nikolaus wird von Perchten begleitet, die ihn beschützen. Zu den Kindern sind sie jedoch lieb und nett.  Foto: Daniela Palm
Der Nikolaus wird von Perchten begleitet, die ihn beschützen. Zu den Kindern sind sie jedoch lieb und nett. Foto: Daniela Palm

Dietfurt.Die Gruppe hat mittlerweile mehr als zehn Mitglieder. Heuer bieten die schaurig schönen Gestalten, die normalerweise in den Raunächten zwischen Heilig Abend und dem Dreikönigstag ihr Unwesen treiben, zum ersten Mal einen Nikolausdienst an. Um den 6. Dezember können sich Interessierte den Nikolaus, der von Josef Grünbeck verkörpert wird, bestellen. Dieser wird von einem Krampus und ein paar Perchten begleitet. Wagner weist darauf hin, dass die Perchten oder der Krampus ausschließlich als stille Begleiter dabei sind. Sie möchten die Kinder weder erschrecken, noch ängstigen.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

Weitere Artikel aus diesem Ressort finden Sie unter Neumarkt.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht