MyMz
Anzeige

Event

Oberhembach zieht Künstler magisch an

Am Wochenende rufen nahe Pyrbaum originelle Kunstwerke interessierte Besucher in das beschauliche Örtchen. Es gibt ein Novum.

Passend zum Motto „Aufgweckt – etz is widder so weit!“ sind auch die Hobbykünstler aufgeweckte kreative Menschen. Foto: Regnet
Passend zum Motto „Aufgweckt – etz is widder so weit!“ sind auch die Hobbykünstler aufgeweckte kreative Menschen. Foto: Regnet

Oberhembach.„Aufgweckt – etz is widder so weit!“ heißt es am Wochenende zum 21. und 22. Juli, bei Kunst im Dorf in Oberhembach. Aufgweckt, einfallsreich, originell, pfiffig, überraschend und humorvoll wird sich das Kunst- und Kulturprojekt präsentieren und sicher wieder unzählige aufgweckte Kunstliebhaber in das beschauliche Dorf nahe Pyrbaum locken.

Oberhembach: Künstler

Alles ist bestens vorbereitet, denn die Organisatorinnen Renate Rüd, Daniela Partl und Susanne Flach-Wittmann haben auch diesmal wieder ganze Arbeit geleistet. An die 50 Oberhembacher, also jeder sechste Einwohner des Dorfes, ist aktiv mit von der Partie. Zudem werden viele fleißige Helfer für beste Rahmenbedingungen sorgen.

In Oberhembach stimmt‘s einfach

„Bei uns stimmt die Dorfgemeinschaft“, sind sich die Oberhembacher einig. Erstmals steht heuer ein dritter Kunststadel zur Verfügung, sodass die Exponate der vielen Künstler gut präsentiert werden können. Die Besucher können sich zudem auf eine Überraschung der Firma Weck freuen.

Beginn ist am Samstag um 19 Uhr, ab 20 Uhr startet das Programm auf der Musikbühne. Am Sonntag öffnet das Kunstevent ab 11 Uhr.

Mehr Infos aus Neumarkt und der Region lesen Sie hier!

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht