mz_logo

Region Neumarkt
Montag, 16. Juli 2018 27° 8

Neumarkt

Ortsverbände der CSU luden zum Gespräch

Im Restaurant Hillside wurden verschiedene Themen der Neumarkter Kommunalpolitik angesprochen.

Von links: Richard Graf (Stadtrat CSU), Oliver Schlereth (Ortsvorsitzender Neumarkt-Stadtnorden), Heidi Rackl (stv. Landrätin), Christian Schimek (Ortsvorsitzender Neumarkt-Stadtmitte), Markus Ochsenkühn (Fraktionsvorsitzender), Marco Gmelch (Stadtverbandsvorsitzender). Nicht auf dem Bild: Helga Huber. Foto: Gmelch
Von links: Richard Graf (Stadtrat CSU), Oliver Schlereth (Ortsvorsitzender Neumarkt-Stadtnorden), Heidi Rackl (stv. Landrätin), Christian Schimek (Ortsvorsitzender Neumarkt-Stadtmitte), Markus Ochsenkühn (Fraktionsvorsitzender), Marco Gmelch (Stadtverbandsvorsitzender). Nicht auf dem Bild: Helga Huber. Foto: Gmelch

Neumarkt.Zu einem Stadtgespräch luden die CSU-Ortsverbände Neumarkt-Stadtmitte, Stadtnorden und Altenhof in das Restaurant Hillside ein. Die Vorsitzenden Christian Schimek (Stadtmitte), Oliver Schlereth (Stadtnorden) und Andreas Zeitler (Altenhof) organisierten gemeinsam diesen interessanten Abend.

Der Vorsitzende des CSU-Ortsverbandes Neumarkt-Stadtmitte und Schatzmeister des CSU-Stadtverbandes, Christian Schimek, konnte bei der gut besuchten Veranstaltung die stellvertretende Landrätin und Direktkandidatin für den Bezirkstag, Heidi Rackl sowie die Listenkandidatin des CSU-Kreisverbandes im kommenden Jahr, Helga Huber begrüßen.

Heidi Rackl informierte die Zuhörer über die Wichtigkeit der Europawahl im kommenden Jahr. Ebenso wichtig stellt sich der Bezirkstag dar, vor allem für jene Menschen, die nicht „auf der Sonnenseite des Lebens“ stehen, so Heidi Rackl. Sie stellte die zahlreichen Aufgaben sowie die Finanzierung des Bezirkstages dar. Anschließend stellte sich Helga Huber, die Leiterin der Bauabteilung beim Landratsamt Neumarkt vor. Sie ist die Listenkandidatin für den Landtag.

Hier finden Sie weitere Informationen:

CSU-Ortsverbände

  • Struktur:

  • Es gibt die Verbände Altenhof-Kohlenbrunnermühle, Hasenheide, Holzheim, Höhenberg, Mühlen, Pelchenhofen, Pölling-Rittershof, Stadtmitte.

  • Weitere:

  • Stadtnorden, -osten, -süden, Stauf, Woffenbach, Wolfstein.

Hochschule ist sehr wichtig

Einige CSU-Stadträte besuchten die Veranstaltung. Der Fraktionsvorsitzende Markus Ochsenkühn sowie der CSU-Stadtverbands-Vorsitzende Marco Gmelch informierten über aktuelle Themen der Kommunalpolitik. Die CSU unterstreicht die Wichtigkeit der Hochschule. Die CSU sieht die Notwendigkeit der Umgestaltung des Stadtparks, aber die Kosten seien deutlich zu hoch. Ziel der Altstadtumgestaltung müsse sein, einen zukunftsfähigen Mix aus Einkaufsmöglichkeiten, Wohnen, Dienstleistung und Wohlfühlen zu schaffen. Man ließ den CSU-Neujahrsempfang Revue passieren, bei dem Markus Söder die rund 600 anwesenden Gäste begeisterte. Im Vorfeld des Abends hielten die Ortsverbände jeweils die Ortshauptversammlungen ab, in der die Wahlen der Delegierten für die besondere Kreisvertreterversammlung für die Europawahl durchgeführt wurden.

Hier finden Sie weitere Nachrichten aus Neumarkt und Umgebung.

Die wichtigsten Informationen des Tages direkt auf das Mobilgerät: Mit MZ und WhatsApp bleiben Sie stets auf dem Laufenden.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht