MyMz
Anzeige

Berg/Gnadenberg

Ortswehren arbeiten einwandfrei zusammen

Die Feuerwehren der Gemeinde Berg haben im ehemaligen Klosterdorf in Gnadenberg unter der Leitung des Kommandanten Daniel Dengler eine Großübung abgehalten.

Die Feuerwehren der Gemeinde Berg haben eine Großübung in Gnadenberg abgehalten.  Foto: Hans Stepper
Die Feuerwehren der Gemeinde Berg haben eine Großübung in Gnadenberg abgehalten. Foto: Hans Stepper

Berg.Insgesamt beteiligten sich mehr als 70 Aktive der Feuerwehren Berg, Hausheim, Loderbach, Oberölsbach, Sindlbach und Stöckelsberg. Das Szenario war eine angenommene Rauchentwicklung im Konvent-Gebäude. Dort wurden zwei Personen vermisst. Bei der Übung wurde auch die Löschwasser-Versorgung geprüft. Im nördlichen Einsatzabschnitt wurde die Kapazität des Leitungsnetzes mit der Entnahme über Hydranten getestet. Der südliche Abschnitt hatte Wasser aus der Schwarzach entnommen. Erfreut über die hervorragende Zusammenarbeit der sechs Berger Gemeindewehren war auch KBI Peter Häberl aus Lauterhofen, der bei der Übung die Aufsicht hatte. (npp)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht