MyMz
Anzeige

Papier wird wieder angenommen

Ab Dienstag nimmt der Wertstoffhof Blomenhof in Neumarkt neben Grüngut und Gartenabfällen wieder Papier und Kartonagen an.

Altpapier in einer Lagerhalle. Auch in Neumarkt werden wieder Kartonagen und Papier im Wertstoffhof angenommen. Symbolfoto: Sina Schuldt/dpa
Altpapier in einer Lagerhalle. Auch in Neumarkt werden wieder Kartonagen und Papier im Wertstoffhof angenommen. Symbolfoto: Sina Schuldt/dpa

Neumarkt.Andere Anlieferungen in Neumarkt sind derzeit jedoch noch nicht möglich, teilt das Landratsamt mit. Um einen geordneten Betriebsablauf ohne übermäßige Wartezeiten zu erreichen, wird in den nächsten Wochen die Annahme von weiteren Wertstoffen schrittweise ausgeweitet.

Weiterhin sind folgende Regelungen zu beachten: Es dürfen sich jeweils maximal zehn Fahrzeuge gleichzeitig im Wertstoffhofbereich befinden. Die Einfahrt weiterer Fahrzeuge wird erst zugelassen, wenn vorherige Fahrzeuge ausgefahren sind. Die Besucher müssen sowohl untereinander als auch zum Personal einen Mindestabstand von zwei Metern einhalten.

Die Anlieferung weiterer Abfälle – insbesondere von Sperrmüll – ist noch nicht möglich. Besucher sollten Mund-Nasen-Masken tragen. Sperrmüll kann weiterhin bei der Müllumladestation in der Hans-Dehn-Straße angeliefert werden.

Das sind die aktuellen Öffnungeszeiten: Montag 15 bis 18 Uhr (nur Grüngut), Dienstag 8 bis 12 und 13 bis 18 Uhr, Mittwoch 8 bis 12 und 13 bis 16 Uhr, Freitag 8 bis 12 und 13 bis 16 Uhr, Samstag 8 bis 13 Uhr. Am Freitag, 1.Mai, ist der Wertstoffhof Blomenhof aufgrund des Feiertages geschlossen.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht