MyMz
Anzeige

Advent

Parsberger Burgweihnacht steht an

Die Budenwichtel sind bereit: Vom 29. November bis zum 1. Dezember gibt es ein Programm, das für Vorfreude sorgt.
Von Günter Treiber

Die Burg wird während des Weihnachtsmarkts besonders angestrahlt. Foto: Treiber
Die Burg wird während des Weihnachtsmarkts besonders angestrahlt. Foto: Treiber

Parsberg.Die „Budenwichtel“ Bernhard Schmid, Manuel Ploss, Max Stümpfler und Stefan Landfried sind unter der Leitung von Oberwichtel Andreas Schmid seit Wochen schon dabei, zu organisieren und zu arbeiten, um die Burgweihnachten 2019, die wieder in der inneren Burg stattfindet, ihren Gästen in gewohnter Qualität anzubieten.

Andreas Schmid bedauert zwar, dass immer noch ein Kran und ein Gerüst das weihnachtliche Ambiente arg stören, aber es soll alles getan werden, um das zu kaschieren. „Denn wir haben etwas zu verlieren“. Die Parsberger Burgweihnacht wurde nämlich im vergangenen Jahr von Oberpfalz Marketing e.V. zum schönsten Weihnachtsmarkt der Oberpfalz ernannt.

Mitwirkende Musiker

  • Weitere Akteure:

    Mehr Musik machen das Quartett 4Fun aus Regensburg; das Musikhaus Wittl gestaltet einen Vorspielnachmittag ihrer Schüler. Des Weiteren spielt die Herzblatt-Musik, der Musikantentreff Parsberg, die Jagdhornbläsern Jura Parsberg sowie die Lupburger Blasmusik.

„Wir haben wieder viel Neues im Programm“, sagte Andreas Schmid im Gespräch mit dem Tagblatt. Neues kommt vor allem vom sogenannten Christkind-Team, das den Budenwichteln alle Jahre zur Seite steht. Der Auftritt von Christkind Simone Paulus wird nicht nur an den Nachmittagen erfolgen. Sie wird am frühen Abend, zur Erwachsenenzeit, ihren Prolog sprechen.

Neu ist auch die Saisoneröffnung der Kunsteislaufbahn im Burggarten, sie findet erstmals im Rahmen der Burgweihnacht statt. Schmid machte allerdings darauf aufmerksam, dass man nur mit eigenen Schlittschuhen laufen könne. Man könne also keine Schlittschuhe ausleihen.

Gutscheine bei Firmen kaufen

Auch das ist neu: Örtliche Firmen können im Vorfeld des Marktes Speise- und oder Getränkegutscheine im Wert von 2,50 Euro erwerben. Der Erlös daraus wird einem guten Zweck zugeführt. Letzteres ist nicht neu, aber es zeichnet die Arbeit und das Engagement der Budenwichtel aus. 700 Päckchen für Kinder werden alljährlich von Hand und mit viel Liebe gepackt. Verteilen darf sie das Christkind.

Das Highlight „Großes Adventskonzert“ in der Andreas-Kirche übernimmt in diesem Jahr das Symphonische Blasorchester Parsberg unter Leitung von Matthias Zippel. Es findet am 1. Dezember, um 17 Uhr statt. Musikalisch sind auch wieder die Freunde aus der Partnerstadt Vic le Comte mit französischer Kulturmusik dabei.

Die Kinder dürfen sich auch wieder auf eine Fackelwanderung freuen, bei der auch weihnachtliche Geschichten erzählt werden. Für Kunstfreunde ist die Ausstellung der Kunstgilde im Säulensaal an allen Tagen während des Weihnachtsmarkts geöffnet.

Das Programm der zwölften Parsberger Burgweihnacht sieht wie folgt aus: Freitag, 29. November: 17.30 Uhr, Eröffnung im Burggarten durch Bürgermeister Josef Bauer und Christkind Simone Paulus. Musikalische Umrahmung durch das Bläserensemble der Realschule Parsberg.

Fackelwanderung für Kinder

Samstag, 30. November: 14 Uhr, Vorspielnachmittag Musik Wittl im Burgsaal; 15 Uhr, Eröffnung des Weihnachtsmarktes mit den Jagdhornbläsern; 16 Uhr, französische Kulturmusik im Burgsaal; 16.30 Uhr, Auftritt Christkind mit musikalischer Begleitung der Kita St. Josef; 17.30 Uhr, Fackelwanderung für Kinder im Park mit Geschichten vorlesen der Pfadfinder; 18.30 Uhr, Auftritt Christkind im Burghof; 19 Uhr, Herzblatt Musik im Burgsaal.

Sonntag, 1. Dezember: 13 Uhr, Eröffnung mit musikalischer Begleitung durch die Partnerstadt Vic le Comte; 13.30 Uhr, Musik mit Musikantentreff Parsberg im Burgsaal; 16 Uhr, Auftritt Christkind mit Verlosung der Weihnachtskrippe; 17 Uhr, Großes Adventskonzert mit SBOP in der St. Andreas-Kirche; ca. 18.30 Uhr, Jagdhornbläser auf der Außenbühne; 19 Uhr, Ausklang mit Lupburger Blasmusik.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht