MyMz
Anzeige

Tradition

Pfingstritt in Buch war Besuchermagnet

Zahlreiche Gäste bestaunten die prächtigen Rösser. „Besser könnte es nicht sein“, zog die Mitorganisatorin Bilanz.
Von Ines Greiner

  • 64 Pferde zogen heuer durch Buch zur Festwiese. Foto: Ines Greiner
  • Pfarrer Dr. Jacek Machura segnete die Pferde. Foto: Ines Greiner

Buch.Zahlreiche Reiter von nah und fern sind am Sonntag beim 23. Pfingstritt dabei gewesen. Bereits ab 13 Uhr konnten sie sich bei Mitorganisatorin Daniela Cerrotta-Götz anmelden und bekamen dafür eine Rosette. Zwei Reiterinnen aus Altmannstein kamen zum vierten Mal zur Pferdesegnung. Zum zwölften Mal in Folge waren Reiterinnen vom Butzenberger Team beim Pfingstritt dabei. Für sie sei es Tradition. Sie reiten gerne zusammen aus und treffen Gleichgesinnte. Auch die Segnung der Pferde liege ihnen am Herzen, damit sie gesund blieben, sagten sie im Tagblatt-Gespräch. So dachten auch die vier Reiter von der Jura Valley Ranch Batzhausen. Sie reiten schon 15 Jahre mit.

Die größte Gruppe stellte Daniela Cerrotta-Götz vom Brock-Hof mit 18 Pferden und zwei Einspannern. Alle waren zugunsten der Brustkrebsinitiative von Pink Ribbon in Pink gekleidet. Der Brock-Hof beteiligte sich zum 23. Mal am Pfingstritt und ist somit von Anfang an dabei. Pünktlich um 14 Uhr setzte sich der Zug in Bewegung. Bei idealem Bilderbuchwetter standen zahlreiche Zuschauer an der Strecke und bestaunten die Pferde. Insgesamt waren es heuer 64 Pferde sowie zwei Festkutschen und zwei Einspanner.

Weitere Aufnahmen vom Pfingstritt in Buch sehen Sie in unserer Bildergalerie:

Impressionen vom Bucher Pfingstritt

Zu bewundern gab es stolze Westernpferde, kraftstrotzende Haflinger, Isländer Pferden, prachtvoll geschmückte Ponys und blumengeschmückten Kutschen. Angeführt wurde der Festzug von einer Fahnenabordnung der Feuerwehr Buch als Veranstalter des Festes. Unter den Klängen der Blaskapelle Breitenbrunn folgten Bürgermeister Johann Lanzhammer und seine Stellvertreter Stefan Schmid und Andreas Gabler. In den Kutschen saßen Pfarrer Dr. Jacek Machura, Marktrat Werner Seidel, die Ortssprecherin von Hamberg, Silke Merkl, sowie die Markträte Rainer Hauck und Daniel Rohde.

Ziel des Umzugs war die Festwiese, wo die von allen erwartete Pferdesegnung stattfand. Die zwei Festkutschen und alle Einzelreiter reihten sich ein. Pfarrer Dr. Jacek Machura sagte: „Zu Pfingsten passt die Pferdesegnung, auf die die Schöpfung hinweist. Zu achten, was Gott geschaffen hat. Denn Gott hat den Menschen die Schöpfung anvertraut. Heiliger Leonhard, schütze die Pferde vor Krankheit und Seuchen und Gefahren und lass sie Freude für uns sein“, und segnete die Pferde. Bürgermeister Johann Lanzhammer dankte in seiner Ansprache allen Verantwortlichen und Pferdeliebhabern, die zum Gelingen des diesjährigen Pfingstrittes in Buch beigetragen haben. Besonders hob er Daniela Cerrotta-Götz für die Organisation der Pferdeprozession und Pfarrer Machura für die Segnung der Pferde hervor.

Die Geschichte

  • Anfänge:

    Die Traditionsveranstaltung erfreute sich von Anfang an großer Beliebtheit bei der Bevölkerung. Bis zu 100 Vierbeiner nahmen schon an einem Pfingstritt teil.

  • Gründung:

    Erstmals fand der Pfingstritt mit Pferdesegnung 1995 statt. Der Anstoß kam von Konrad Fischer, der 2004 zum Ehrenvorstand ernannt wurde.

  • Unterstützung:

    Seit drei Jahren organisiert Daniela Cerrotta-Götz den Pfingstritt mit.

Cerrotta-Götz freute sich, dass bei idealem Wetter zahlreiche Zuschauer den Weg nach Buch gefunden hatten und die vielen Reiter mit ihren herausgeputzten Pferden bestaunten. „Der 23. Pfingstritt – besser könnte es nicht sein,“ sagte sie. Am Vorabend hatte die Band Öha für Stimmung gesorgt und die Besucher feierten das Pfingstfest der Feuerwehr in der Dorfhalle. Am Sonntag fand nach der Segnung auf dem Brock-Hof geführtes Ponyreiten für Kinder zugunsten von Pink Ribbon statt und Reitschüler zeigten ihr Können. In der Festhalle spielte die Blaskapelle und abends die Band Stand By.

Weitere Nachrichten aus Neumarkt und der Region lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht