MyMz
Anzeige

Platz wird nach Karl Schön benannt

Der Velburger rettete die Stadt zum Ende des Zweiten Weltkriegs vor der Zerstörung.
Von Andreas Friedl

Der Platz vor dem Nordtor der Stadt Velburg heißt ab Sonntag „Karl-Schön-Platz“.  Foto: Andreas Friedl
Der Platz vor dem Nordtor der Stadt Velburg heißt ab Sonntag „Karl-Schön-Platz“. Foto: Andreas Friedl

Velburg.In Velburg kommt es zu einer Ehrung für Karl Schön, der kurz vor Ende des Zweiten Weltkrieges die Stadt vor der totalen Zerstörung gerettet hat. Nach dem Vorschlag von Dr. Jakob Mayer an die Stadt und dem nachfolgenden Beschluss des Stadtrates, wird am kommenden Sonntag der Platz vor dem noch einzigen vorhandenen Stadttor, der bisher noch namenlos war, in den Karl-Schön-Platz benannt.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

### ####### ### ## ####### ############ ########, #### #### ##### ### ##### ###### ##### ### ############## ####### ########. ## ######, ####### ## ### ### ################ ### ############ ###### ########## #####, #### ######### ### ####### ## ####### ### ##### ###### ##### ###### ### ## ### ######## ### ############ ############ ######.

Weitere Artikel aus diesem Ressort finden Sie unter Neumarkt.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht