MyMz
Anzeige

Rewe unterstützt sozial Schwache

Die Rewe-Kunden spendeten für den Leb-Mit-Laden.
Gerd Schlittenbauer

Julia Graf und Marilou Elisa Mongoin (r.) übergaben die Care-Pakete an die Vertreter des Leb-Mit-Ladens. Foto: Gerd Schlittenbauer
Julia Graf und Marilou Elisa Mongoin (r.) übergaben die Care-Pakete an die Vertreter des Leb-Mit-Ladens. Foto: Gerd Schlittenbauer

Neumarkt.In den vergangenen Wochen waren 149 Care-Tüten im Rewe in Neumarkt ausgestellt, für welche die Kunden je fünf Euro bezahlen konnten. Weil es sich um eine Spende handelt, blieben die Tüten aber im Markt, wo sie nun an Björn Bracher von der Diakonie und Angelika Heller vom Leb-Mit-Laden übergeben wurden. Sozial Schwache werden damit unterstützt. (ngs)

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

Weitere Artikel aus diesem Ressort finden Sie unter Neumarkt.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht