MyMz
Anzeige

Rocking-Stone-Festival nicht am geplanten Termin

Wegen der gegenwärtigen Maßnahmen zur Ausbreitungseindämmung des Coronavirus wird es mehrere Einschnitte bei Veranstaltungen des Heimatvereins Wurschtbachtal geben.
Doris Distler

Ein Bild aus Corona-freien Zeiten: Das Rocking-Stone Team hat voller Elan das zweite Rocking-Stone-Festival in Deinschwang vorbereitet. Nun ist der Heimatverein wegen der Corona-Krise bedroht.  Foto: Doris Distler
Ein Bild aus Corona-freien Zeiten: Das Rocking-Stone Team hat voller Elan das zweite Rocking-Stone-Festival in Deinschwang vorbereitet. Nun ist der Heimatverein wegen der Corona-Krise bedroht. Foto: Doris Distler

DEINSCHWANG.Das teilt der Verein mit. Der Wirtschaftsbetrieb im Vereinsheim Deinschwang sei bis auf weiteres ausgesetzt, Versammlungen und Vereinsveranstaltungen seien abgesagt. Das für 23. Mai geplante Rocking-Stone Festival könne an diesem Termin nicht stattfinden. „Selbst wenn bis dahin die Einschränkungen wieder aufgehoben wären, hat man im Vorfeld keine Möglichkeiten, Organisation und Planung voranzutreiben, weil dies nur in persönlichen Treffen möglich wäre,“ so die Erklärung der Wurschtbachtaler. Der Heimatverein prüft, ob das Festival zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden kann.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht