MyMz
Anzeige

Wahl

Rupprecht tritt in Postbauer-Heng an

Der Bürgerblock Postbauer-Heng nominiert einen eigenen Bürgermeisterkandidaten und will seine Position ausbauen.
Von Michael Schrafl

Der Bürgerblock Postbauer-Heng schickt Dr. Jürgen Rupprecht (7. v. l.) ins Rennen um den Rathaussessel.  Foto: Michael Schrafl
Der Bürgerblock Postbauer-Heng schickt Dr. Jürgen Rupprecht (7. v. l.) ins Rennen um den Rathaussessel. Foto: Michael Schrafl

POSTBAUER-HENG.Dr. Jürgen Rupprecht vom Bürgerblock Postbauer-Heng tritt erneut als Bürgermeisterkandidat bei der Kommunalwahl am 15. März an. Bei der Aufstellungsversammlung in der Gaststätte des Henger SV wurde er einstimmig nominiert. Ebenfalls bestätigten die 14 anwesenden Mitglieder die 20 Kandidaten für den Marktgemeinderat. Mit Dr. Jürgen Rupprecht (Fraktionssprecher), Richard Pröpster und Hans Pröpster (zweiter Bürgermeister) stellt der Bürgerblock aktuell drei Marktgemeinderäte und ist somit zweitstärkste Fraktion. Erklärtes Wahlziel: „Vier Marktgemeinderäte plus X.“

1. Vorsitzender Alois Härtl: „Mit dem Bürgermeisterkandidaten soll der Anspruch und die Bereitschaft des Bürgerblocks als zweitstärkste Fraktion im Marktrat bekräftigt werden, auch in Zukunft aktiv die kommunalen Angelegenheiten in Postbauer-Heng mitzugestalten“, sagt er.

Ergebnis ist Ansporn

„Wir müssen Flagge zeigen und deshalb auch einen Bürgermeisterkandidaten aufstellen“, waren sich die Mitglieder einig. „Dadurch werden wir in der Bevölkerung auch anders wahrgenommen“, so die allgemeine Überzeugung. Nach eingehender Beratung erklärte sich Dr. Jürgen Rupprecht bereit, ein weiteres Mal für das Bürgermeisteramt zu kandidieren. Einstimmig wurde er dafür nominiert.

„Das Ergebnis ist für mich Ansporn, mich voll reinzuhängen, um ein respektables Wahlergebnis am 15. März zu erreichen“, erklärte Rupprecht. Der Fraktionssprecher ist überzeugt, dass der Bürgerblock mit seinen motivierten und engagierten Kandidaten seine starke Position im Marktrat für die nächsten sechs Jahre ausbauen kann.

Dies sei auch wichtig, sagte Rupprecht, denn es stünden wichtige Vorhaben an, zum Beispiel die umfangreiche Sanierung und Erneuerung des Wasser- und Abwassernetzes bei gleichzeitiger Sicherstellung vertretbarer Gebühren, das neue Pflegeheim mit betreuter Wohnanlage am Schauerholz, der zukünftige Betrieb des Naturbades, eine bürgerverträgliche Bebauungsplanung in Buch und die optimale Nutzung des Pfarr-/Gemeindehauses Pavelsbach.

Der Kandidat

  • Privates:

    Dr. Jürgen Rupprecht ist 58 Jahre, verheiratet, zwei Kinder, seit 2000 Gemeindebürger

  • Berufliches:

    Diplomkaufmann

  • Politisches:

    seit 2008 Marktgemeinderat und Fraktionssprecher des Bürgerblocks

  • Wahlziel:

    ein möglichst gutes Ergebnis bei Bürgermeister- und Marktgemeinderatswahl

Weiter stehen die bessere und offenere Versorgung der Bürger mit Breitband-Internet, die Sicherstellung minimaler Betroffenheiten der Bürger beim neuen Verlauf der Jura-Höchstspannungsleitung sowie die Entwicklung von Postbauer-Heng hin zu einer Gemeinwohl-Gemeinde auf der Agenda. „Mit unseren Kandidaten werde der Bürgerblock hier wertvolle Beiträge leisten“, versicherte Rupprecht.

Zentrale Aussagen bei der Kandidatenvorstellungsrunde der Kandidaten waren: „Wir wollen unsere erfolgreiche Arbeit für die Bürger in der Marktgemeinde fortsetzen, uns für mehr Bürgernähe und für die Belange aller Altersgruppen einsetzen.“

Die 20 Kandidaten

Folgende Kandidaten stehen auf der Liste des Bürgerblocks: 1. Dr. Jürgen Rupprecht (Postbauer-Heng), 2. Richard Pröpster (Pavelsbach), 3. Alois Härtl (P-H), 4. Audrey Brandl (Pavelsbach), 5. Sebastian Heger (Kemnath), 6. Peter Riedl (Kemnath), 7. Dagmar Rupprecht (P-H), 8. Karlheinz Sellerer (P-H), 9. Kenneth Twiggs (P-H), 10. Herbert Grötzner (P-H), 11. Gerdi Hofmann (Kemnath), 12. Peter Lehmann (Köstlbach), 13. Wolfram Krebs (Kemnath), 14. Anastasia Belke (P-H), 15. Sven Kassner (P-H), Alfred Hahm (Kemnath), Hedwig Härtl (P-H); 18. Alexander Eisewicht (P-H); 19. Robert Lang (P-H), 20. Hans Pröpster (Pavelsbach).

Mehr aus Neumarkt und Umgebung:

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht