MyMz
Anzeige

Unfall

Sattelzug blieb auf dem Radweg liegen

Bei Sondersfeld war der Lastwagen ins Schleudern gekommen. Nach dem Unfall mussten 15 Tonnen Bananengelee beseitigt werden.

Der Laster blieb auf der Seite liegen. Der Sachschaden beträgt etwa 51 000 Euro. Foto: Fabian Schreiner
Der Laster blieb auf der Seite liegen. Der Sachschaden beträgt etwa 51 000 Euro. Foto: Fabian Schreiner

Freystadt.Gekippt ist am Montag gegen 6.50 Uhr ein Lastwagen zwischen Forst und Sondersfeld. Der Fahrer kam laut Polizei kurz vor Sondersfeld auf das Bankett. Beim Gegenlenken kam der Sattelzug ins Kippen und fiel auf den Fahrradweg. Der Fahrer blieb unverletzt, es entstand jedoch ein Sachschaden am Fahrzeug, der Ladung und der Straße, der sich auf etwa 51 000 Euro beläuft. Der Kreisverkehr wurde vorübergehend gesperrt. Die Bergung erwies sich laut Polizei als schwierig, weil beim Aufprall etwa 15 Tonnen Bananengelee ausgetreten waren, mit denen der Sattelzug beladen war.

Lesen Sie mehr:
Mehr Nachrichten aus der Region Neumarkt finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht