MyMz
Anzeige

Schnelles Internet für die KRS

Die Knabenrealschule ist nun am Glasfasernetz angebunden.

Alle ziehen an einem (Glasfaser-) Strang.
Alle ziehen an einem (Glasfaser-) Strang. Foto: Michael Gottschalk

Neumarkt.Die Breitbandversorgung im Landkreis Neumarkt geht weiter voran. Mit dem Anschluss der Knabenrealschule an das Glasfasernetz wurde ein weiterer Schritt gemacht. Das teilte das Landratsamt Neumarkt mit. Die Schule profitiere nun vom neuen, noch schnelleren Anschluss an die Datenautobahn, worüber sich Rektorin Sabine Söllner-Gsell sehr freue, heißt es weiter.

„Digitales Lernen ist aus der modernen Lehr- und Lernlandschaft nicht mehr wegzudenken. Damit wachsen auch die Ansprüche an ein schnelles Internet. Unsere Aufgabe ist es, die technischen Voraussetzungen dafür zu schaffen, damit alle Schülerinnen und Schüler im Unterricht an digitale Medien herangeführt werden können. Deshalb investiert der Landkreis Neumarkt insgesamt rund 185 000 Euro in die Glasfaseranbindung der Neumarkter Landkreisschulen“, sagte Landrat Willibald Gailler beim offiziellen Startschuss für das schnelle Internet an der Knabenrealschule.

Die Brandl Services GmbH aus Pavelsbach wurde mit der Anbindung der Realschule an das Glasfasernetz beauftragt. In Kooperation mit den Stadtwerken Neumarkt wurden die Leitungen verlegt. Ab sofort ist eine Internetgeschwindigkeit von 1 000 000 kBit/s möglich. Aktuell sind 400 000 kBit/s (Download 400 000 kBit/s, Upload: 40 0000 kBit/s) vertraglich vereinbart.

Die Tiefbauarbeiten für die Anbindung wurden von der Firma Egon Kabelbau GmbH aus Reichertshofen durchgeführt.

Der Landkreischef und die Schulleiterin bedankten sich laut Pressemitteilung bei Christian Brandl von der Brandl Service GmbH, bei Benedikt Thier und Franz Hunner von den Stadtwerken, bei Egon Deinhard von der Firma Egon Kabelbau GmbH sowie bei Markus Mederer von der Liegenschaftsverwaltung und den Mitarbeitern der EDV-Abteilung im Landratsamt für die Umsetzung des Projekts. Der Freistaat Bayern fördert den Glasfaseranschluss der Neumarkter Landkreisschulen mit rund 150 000 Euro.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht