MyMz
Anzeige

Kriminalität

Schrauben aus Reifen entfernt

Bei Seubersdorf hatte ein Autofahrer Glück: Sein Auto wurde manipuliert, doch er bemerkte es rechtzeitig.

Ein Unbekannter manipulierte einen Autoreifen. Foto: Groß
Ein Unbekannter manipulierte einen Autoreifen. Foto: Groß

Seubersdorf.Gefährliche Aktion in Seubersdorf: In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurden auf dem Parkplatz vor dem „What`s Up“ von einem schwarzen Smart zwei Schrauben des hinteren linken Reifens entfernt. Laut Polizeibericht war das Auto dort von Dienstag, 22 Uhr, bis Mittwoch, 3.15 Uhr, geparkt. Glücklicherweise bemerkte der Besitzer das Fehlen der Schrauben rechtzeitig, wodurch Schlimmeres verhindert werden konnte.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polize in Parsberg unter (0 94 92) 94 11 0 in Verbindung zu setzen.

Erst vor ein paar Wochen waren Autofahrer anderswo im Landkreis Neumarkt besonders gefährdet: Auf der Straße nach Haimburg bei Berg zerstörten Nägel ihre Reifen.

Polizei

Rätsel um Nagel-Anschläge auf Autos

Der kleine Ort Haimburg in der Gemeinde Berg kommt im Polizeibericht äußerst selten vor. Zuletzt allerdings gleich zwei Mal.

Mehr aus Neumarkt und Umgebung:

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht