MyMz
Anzeige

Dietfurt

Schüler kämpfen gegen Sucht

„Gemeinsam gegen Sucht“ – unter dieser Überschrift steht eine Aktion der Mittelschule Dietfurt.
Johann Grad

Rektorin Elisabeth Plankl (v. r.) zeigt die Urkunde, die Julia Nägele von der AOK Neumarkt dem Life-Team überreichte. Foto: Johann Grad
Rektorin Elisabeth Plankl (v. r.) zeigt die Urkunde, die Julia Nägele von der AOK Neumarkt dem Life-Team überreichte. Foto: Johann Grad

Dietfurt.Kinder in den oberen Klassen kommen mit vielen neuen Dingen in Berührung. Dazu gehört auch der Kontakt zu Suchtmitteln, auch zu Drogen. Im Kurs „Suchtprävention“ bildeten Sozialpädagogin Annette Schaknat und Lehrerin und Drogenbeauftragte Gabriela Killer sieben Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 8 und M8 der MS Dietfurt zu sogenannten Multiplikatoren aus. Unterstützt wird das Projekt vom Gesundheitsamt Neumarkt, Förderung kommt auch von der AOK Neumarkt. Die ausgebildeten Schülerinnen und Schüler versuchen, Altersgenossen die Gefahren der Sucht zu vermitteln. (ugr)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht