mz_logo

Region Neumarkt
Freitag, 23. Februar 2018 2

Ehrung

Seit 70 Jahren im Trachtenverein

Rudolf Meier wurde für seine Treue ausgezeichnet. Auch heute ist er noch aktiver Plattler bei Almenrausch Neumarkt.

Rudolf Meier (r.) wurde zum Ehrenmitglied ernannt. Foto: Lang

Neumarkt.Der Heimat- und Trachtenvereins Almenrausch Neumarkt e.V. traf sich am vergangenen Samstag zur Jahreshauptversammlung in der Gaststätte Moosstube am Jurazoo.

Nach der Begrüßung durch den Vorstand Franz Lang wurde in einer Schweigeminute der verstorbenen Vereinsmitglieder gedacht. Es folgten die Berichte der Ausschussmitglieder. Den Anfang machte die Schriftführerin Renate Lang mit einem Rückblick über das vergangene Vereinsjahr, der mit einer Diaschau untermalt wurde. Die Bilder weckten Erinnerungen an viele fröhliche Stunden in der Gemeinschaft.

Der Jugendleiter Peter Frank konnte wie schon die Jahre zuvor großen Erfolg mit der Jugendgruppe verbuchen. Die Gruppe umfasst zur Zeit 32 Kinder und Jugendliche. Der Nachwuchs glänzte auch letztes Jahr wieder bei zahlreichen Veranstaltungen.

Der Vorplattler Thomas Fries und der Vortänzer Franz Lang lobten den guten Besuch der Tanzproben. Aus dem Bericht der Kassiererin Monika Fries ergab sich eine gesicherte und stabile Lage der Vereinskasse. Auch der Bericht der Kassenrevision fiel positiv aus und bestätigte eine korrekte und fehlerfreie Kassenführung.

Für 70 Jahren Mitgliedschaft wurde Rudolf Meier für sein langjähriges und außerordentliches Engagement für den Heimat- und Trachtenverein ausgezeichnet und auf einstimmigen Beschluss der Mitgliederversammlung zum Ehrenmitglied des Trachtenvereins Almenrausch Neumarkt ernannt. Meier ist auch heute noch als Trachtler aktiv.

Abschließend berichtete der erste Vorsitzende Franz Lang über allgemeine Vereinsangelegenheiten und gab einen Ausblick auf das anstehende Jahr.

Das Neumarkter Jura-Volksfest von 10. bis 20. August ist ein Höhepunkt. Denn beim traditionellen Volksfestumzug wird der Heimat- und Trachtenverein wieder dabei sein. Ebenso sind die Trachtler beim Altstadtfest vertreten. Außerdem machte Lang auf eine besondere Veranstaltung aufmerksam: In diesem Jahr feiert der Heimat- und Trachtenverein sein 85. Gründungsjubiläum. Dazu wird am 21. April im Johanneszentrum ein Heimatabend mit Volkstanz stattfinden. Den musikalischen Rahmen bildet Reinhard Brocks „Werkstattmusi“.

Zum Schluss dankte der Vorstand Franz Lang den Ausschussmitgliedern für ihre Bereitschaft, sich für den Trachtenverein Almenrausch Neumarkt zu engagieren und beschloss die Jahreshauptversammlung 2018.

Weitere Nachrichten aus der Region Neumarkt lesen Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht