mz_logo

Region Neumarkt
Mittwoch, 15. August 2018 25° 3

Interview

Seit zehn Jahren ohne Rassismus

Die Berufsschule Neumarkt setzt sich gegen Extremismus ein. Schulleiter Albert Hierl erklärt, wie die Schule zum Titel kam.
Von Bernhard Neumayer

Die Berufsschule in Neumarkt trägt seit zehn Jahren den Titel „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“. Foto: Dedert/dpa
Die Berufsschule in Neumarkt trägt seit zehn Jahren den Titel „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“. Foto: Dedert/dpa

Neumarkt.Seit dem Schuljahr 2007/08 trägt die Berufsschule den Titel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“. Wie kam es damals dazu?

Es gab keinen konkreten Anlass. Unser Fachbetreuer Sozialkunde, Studiendirektor Thomas Trappe, ist im Internet darauf gestoßen. Wir dachten, das wäre etwas für uns – auch, weil man bei etwa 2500 Schülern nicht ausschließen kann, dass ein kleiner Prozentsatz auch der rechten Szene angehört, beziehungsweise sie sympathisiert. Mit dem Titel kann man gerade in den allgemeinbildenden Fächern Deutsch, Sozialkunde und Religion nachhaltig gegensteuern.

Welche Voraussetzungen muss eine Schule dafür erfüllen?

Vorab wird die gesamte Schulfamilie befragt, ob sie die Idee hinter dem Titel mittragen will. Mindestens 70 Prozent müssen zustimmen. Außerdem braucht man einen Paten, der diese Idee in die Öffentlichkeit vertritt. Unser Pate ist Innenminister Joachim Herrmann.

Albert Hierl (r.) setzt sich mit seiner Schule gegen Rassismus ein. Foto: Schlittenbauer
Albert Hierl (r.) setzt sich mit seiner Schule gegen Rassismus ein. Foto: Schlittenbauer

Wird die Idee in der Schule gelebt oder ist die Auszeichnung nur ein offizieller Titel?

Es ist mehr als nur der Titel. Wir halten die Idee jedes Schuljahr wach. Durch Aktionen und Projekte wollen wir den Titel mit Leben füllen. Jedes Schuljahr muss mindestens eine Aktion durchgeführt werden. Ansonsten muss man den Titel zurückgeben. Für das kommende Schuljahr planen wir eine Projektwoche gegen Rassismus. Zeitzeugen und Flüchtlinge werden von ihren Erfahrungen erzählen.

Weitere Nachrichten aus der Region Neumarkt lesen Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht