MyMz
Anzeige

Sengenthal

Sengenthal: Neue Bäume für Baumwanderweg

Der Arbeitskreis Umwelt und Natur im Gemeindebereich Sengenthal hat den diesjährigen internationalen Tag des Baumes gut genutzt.

Der Arbeitskreis Umwelt und Natur pflanzte auf dem Keltischen Baumwanderweg neue Bäume. Foto: Raimund König
Der Arbeitskreis Umwelt und Natur pflanzte auf dem Keltischen Baumwanderweg neue Bäume. Foto: Raimund König

Sengenthal.Der Arbeitskreis Umwelt und Natur im Gemeindebereich Sengenthal hat den diesjährigen internationalen Tag des Baumes zum Anlass genommen, in dem von ihm eingerichteten Keltischen Baumwanderweg auf dem Buchberg bei Reichertshofen Baumpflanzungen vorzunehmen. Der Keltische Baumwanderweg befindet sich in einem Biotop auf dem Buchberg bei Reichertshofen und beherbergt auf einer Fläche von etwa 1,5 Hektar über 20 Baumarten. Der Baumlehrpfad beginnt als Rundweg am Spielplatz in Reichertshofen und ist etwa 1,5km lang.

Hier finden Sie weitere Nachrichten aus Neumarkt und Umgebung.

Die wichtigsten Informationen des Tages direkt auf das Mobilgerät: Mit MZ und WhatsApp bleiben Sie stets auf dem Laufenden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht