mz_logo

Region Neumarkt
Samstag, 18. August 2018 29° 8

Rama dama

Seubersdorfer reinigten die Straßen

Ehrenamtliche befreiten die Gemeinde im Landkreis Neumarkt von Müll. Zugleich gaben die Kinder ein Versprechen.

Kinder und Erwachsene halfen in Seubersdorf mit. Foto: Gabler
Kinder und Erwachsene halfen in Seubersdorf mit. Foto: Gabler

Seubersdorf.Angefangen von Glasflaschen über Autoreifen, einem Fahrrad bis hin zu einzelnen Schuhen, Handschuhen, Feuerzeugen und Eisenteilen – das war die Beute bei der jüngsten Rama-Dama-Aktion. Die Kindergruppe „Wilde Waldmeister“ mit 20 Kindern und zehn Erwachsenen hatte sich am Samstag mit Bollerwägen, Eimern und Mülltüten auf den Weg gemacht, um die Flur rund um Seubersdorf entlang der Radwege und auch im Ortskern sowie die Seitenstreifen von Unrat zu befreien. „Es war dringend nötig“, sagt Gaby Karl als Sprecherin der Kindergruppe. Sie bedankte sich bei dem Wertstoffhof, der extra am Nachmittag noch einmal öffnete, damit der Müll auch entsprechend entsorgt werden konnte. Die Kinder hatten ihren Spaß an der Aktion und begaben sich auf Spurensuche, woher der ganze Müll kommt. Sie versicherten aber auch, dass sie nun vermehrt darauf achten werden, dass nicht so viel Müll einfach auf die Straße geworfen wird. (pvg)

Weitere Nachrichten aus der Region Neumarkt lesen Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht