MyMz
Anzeige

Spatenstich für Gigabit-Verbindung

In der Breitenfurt, dort wo einst die Bahnlinie von Neumarkt nach Beilngries verkehrte, und wo einst der Bahnhof Pollanten stand, fand am Mittwoch der Spatenstich für den Ausbau der Gigabit-Verbindung statt.
Franz Guttenberger

Der Spatenstich für die Gigabit-Leitung wurde vollzogen – das schnelle Intenet kann kommen. Foto: Franz Guttenberger
Der Spatenstich für die Gigabit-Leitung wurde vollzogen – das schnelle Intenet kann kommen. Foto: Franz Guttenberger

Berching.Im Rahmen dieses Giga-Pilotförderprojekts ist Berching Neumarkt eine von sechs Pilotgemeinden insgesamt in Bayern. Der Spatenstich im Gewerbegebiet in der Breitenfurt setzt ein Zeichen für schnelle Internetverbindung im ländlichen Raum, betonte Bürgermeister Ludwig Eisenreich und dankte dem Bayerischen Finanzministerium für die großartige Förderung von 106560 Euro. Am Spatenstich nahmen neben der Stadt Berching mit Bürgermeister Ludwig Eisenreich und seinem Mitarbeiter Fabian Schmid die Mit-Projektpartner der Firma Bisping&Bisping GmbH teil. (ugu)

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht