MyMz
Anzeige

Neumarkt

Sportverein-Kirwa feierte eine gelungene Premiere

{*ho.
Gerhard Hahn

Neumarkt.4}Als 2001 Michael „Mike“ Hollweck zum neuen SV Höhenberg Vorsitzenden gewählt wurde, war eines seiner Ziele, das Vereinsleben mit einer Kirwa der alten Gemeinde Helena wieder zu erweitern. Dazu gehörte auch die Terminabsprache mit Stadtpfarrer Norbert Winner, der der Vorverlegung auf ein Wochenende vor dem Jura-Volksfest, sofort zustimmte. Inzwischen ist die viertägige Sportverein-Kirwa bestens angenommen, und war bereits am Donnerstag bestens besucht. Immer etwas Neues lassen sich auch die rund 40 Kirwaleit am Berg einfallen. Heuer plattelten beim Austanzen des Baumes erstmals mit den Burschen auch die Mädchen, was einen wahren Beifallssturm auslöste. Zehn Proben waren vom Chef, Peter Frank, angeordnet und wie immer glänzte dabei auch schon der Nachwuchs. Alle vier Abteilungen halfen beim Grillen, an der Pilsbar oder als Bedienungen kräftig mit. Natürlich standen auch drei Fußball-Matches an. (ngh) Foto: Hahn

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht