MyMz
Anzeige

Sengenthal

Sternsinger bringen Freude

Pfarrer Manfred Obermayer sandte nach dem Neujahrsgottesdienst in der Pfarrkirche St. Nikolaus und in der Filialkirche St. Elisabeth, die Sternsinger-Gruppen aus und wünschte ihnen viele offene Türen an den Häusern unserer Pfarrei.
Andreas Meyer

Die Sternsinger waren in der ersten Januarwoche in allen Ortsteilen und Mühlen der gesamten Pfarrei unterwegs.  Foto: Andreas Meyer
Die Sternsinger waren in der ersten Januarwoche in allen Ortsteilen und Mühlen der gesamten Pfarrei unterwegs. Foto: Andreas Meyer

Sengenthal.„Bringt vor allem die Freude in die Häuser“, sagte Obermayer“.

Es ist die weltweit größte Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder.

Sie wird vom Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ und dem Bund der Deutschen Katholischen Jugend getragen. Er bat die Gottesdienstbesucher, die Sternsinger mit Freude aufzunehmen.

Im Bistum Eichstätt steht die Sternsingeraktion im Zeichen der Solidarität mit der Partnerdiözese Poona sowie den aus Poona hervorgegangenen Diözesen Nashik und Sindhudurg. Geplant ist unter anderem die Unterstützung von Schülern in Sindhudurg sowie eines Projekts für Kindermitbestimmung in Poona. (nyr)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht