MyMz
Anzeige

Stoffmasken waren sehr gefragt

Fleißige Näherinnen hatten 300 Masken produziert. Sie wurden kostenlos verteilt.

Bei der Verteilaktion standen die Menschen Schlange. Foto: Wolfgang Wild
Bei der Verteilaktion standen die Menschen Schlange. Foto: Wolfgang Wild

Berngau.In den vergangenen Wochen waren fleißige Helferinnen aktiv, um Mund-Nasen-Masken in Handarbeit herzustellen. Wie die Generationsmanagerin der Gemeinde in einer Pressemitteilung schreibt, seien die insgesamt über 300 Stück sehr begehrt gewesen, weil gerade zum Zeitpunkt der Verteilaktion die Maskenpflicht für Bayern angekündigt worden sei.

So sei es nicht verwunderlich gewesen, dass sich bei der Ausgabe eine große Schlange gebildet habe. Die Ausgabe erfolgte gegen eine freiwillige Spende im Pausenhof der Schule Berngau.

Zur Anfertigung der Masken wurden hauptsächlich Bettwäsche und Tischdecken aus Baumwolle verwendet. Die Masken sind meist zweilagig und können mit einer austauschbaren Einlage aus Kaffeefiltern versehen werden. Es gibt sie bunt oder einfarbig und in zwei Modellarten: rund und eckig. Die Aktion war durch das Generationennetzwerk und die Nachbarschaftshilfe Berngau organisiert worden. Alle Stoffmasken waren in einem Plastikbeutel verpackt, dem eine Pflegeanleitung beigefügt war. Sie können bei 60 Grad gewaschen werden und sind damit wiederverwendbar.

In knapp einer Stunde waren alle 300 Masken verteilt. Die Abgabe war auf zwei Masken pro Haushalt begrenzt. Auch die Beschäftigten der Kindertagesstätte, das Personal an der Schule und am Bauhof, sowie die Mitarbeiter der Verwaltungsgemeinschaft Neumarkt wurden damit ausgestattet. Ein großer Dank gebührt allen Näherinnen: Marion Behrends, Ingrid Dess, Silvia Grad, Gisela Rauscher, Resi Rückert, Anni Sendner, Carolin Sippl, Renate Sippl, Tanja Oettl, Maria Wild. Insgesamt kam bei der Aktion ein Spendenerlös von 1057 Euro zusammen. Hier sei ehrenamtlich Großartiges geleistet worden. Von dem Geld kann Materialnachschub für weitere Masken besorgt oder ein anderes soziales Projekt unterstützt werden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht