MyMz
Anzeige

Sengenthal/Reichertshofen

SV Berngau gewinnt das Verwaltungspokalschießen

Mit 394 Punkten hat der Schützenverein Tannenwald Berngau das diesjährige Verwaltungspokalschießen gewonnen.
Michael Schrafl

Die Preisträger des Verwaltungspokalschießens präsentierten ihre Scheiben, Urkunden und Pokale. Die Bürgermeister gratulierten. Foto: Michael Schrafl
Die Preisträger des Verwaltungspokalschießens präsentierten ihre Scheiben, Urkunden und Pokale. Die Bürgermeister gratulierten. Foto: Michael Schrafl

Sengenthal.Ausgerichtet hatte es der Schützenverein Jägerwiesl Reichertshofen. Platz zwei belegte der Gastgeber mit 385 Punkten. Auf den weiteren Plätzen folgten SV Ottenburg Pilsach (328 Punkte), SV Freihölz Hilzhofen (324), ASC Sengenthal (289) und SV Edelweiß 64 Reichertshofen (278).

Bei der Pokalverleihung im Schützenhaus gratulierten neben 1. Schützenmeister Manfred Gromann auch die Bürgermeister der drei Mitgliedsgemeinden der Verwaltungsgemeinschaft Neumarkt den Preisträgern. Sie lobten das gute Miteinander der sechs Schützenvereine.

Verwaltungspokalkönig wurde mit einem 81,7-Teiler Alexandra Meier vom SV Berngau. Platz zwei belegte Tobias Ochsenkühn (100,4-Teiler), Platz drei Theresa Schmucker (101,4-Teiler) (beide Schützenverein Röckersbühl). Bestschütze war Katharina Wild (SV Reichertshofen) mit 103 Punkten. Es folgten Alexandra Meier (Berngau, 96) und Rebecca Dorr (Reichertshofen, 86). Bestschützen (bei Vorgabeteiler) waren Johann Vetter (ASC Sengenthal), Katharina Wild (Reichertshofen) und Christine Grunwald (ASC Sengenthal).

Die besten Serien schossen 1. Sabine Simbeck, SV Reichertshofen (204,1 Ringe), 2. Verena Distler (200,9) und 3. Thomas März(200,4), beide SV Röckersbühl. Bürgermeister Werner Brandenburger, Schützenmeister Gromann und Sportleiterin Rebecca Dorr überreichten die Pokale. (nsf)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht