MyMz
Anzeige

Velburg: Haftstrafe für Vergewaltiger

Ein 41-Jähriger soll bei Velburg eine Tramperin überfallen haben. Er hatte sie auf einer Autobahnraststätte mitgenommen.

Der 41-jährige Betonarbeiter aus Rumänien (Mitte) mit seinem Verteidiger (links) und der Dolmetscherin (rechts) Foto: npe
Der 41-jährige Betonarbeiter aus Rumänien (Mitte) mit seinem Verteidiger (links) und der Dolmetscherin (rechts) Foto: npe

Velburg.Sechs Jahre und sechs Monate Haft – das ist das Urteil gegen einen 41-jährigen Betonbauer. Der Mann soll im Oktober 2017 auf einer Autobahnraststätte bei Velburg einer 26-jährigen Tramperin eine Mitfahrgelegenheit angeboten haben. Doch statt die Frau näher an ihr Ziel Berlin zu bringen, steuerte der aus Rumänien stammende Mann einen Feldweg bei Velburg an.

Dort, so der Vorwurf, soll der Mann die Tramperin dann überfallen und vergewaltigt haben. Vor dem Landgericht Nürnberg-Fürth wurde der Mann dafür nun zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt. (jh)

Mehr aus Neumarkt und Umgebung:

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht