MyMz
Anzeige

Polizei

Verletzte nach Unfall bei Rohr

Nahe dem Freystädter Ortsteil Rohr kollidierten zwei Fahrzeuge. Dabei wurden auch drei Kinder verletzt.

Bei Rohr kam es zu einem Unfall, bei dem auch ein VW Transporter zu Schaden kam. Foto: Eberlein
Bei Rohr kam es zu einem Unfall, bei dem auch ein VW Transporter zu Schaden kam. Foto: Eberlein

Rohr.Gegen 18.35 Uhr kam es auf der Staatsstraße 2237 zu einem schweren Verkehrsunfall bei Rohr. Die Fahrerin (40) eines Opel Astra fuhr von Ebenried in Richtung Reckenstetten. Auf Höhe der Staatsstraße 2237 wollte die Fahrerin in Richtung A9 abbiegen. Hierbei übersah sie nach Polizeiangaben vermutlich einen heranfahrenden VW Transporter. Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Hinterachse des Opel teilweise herausgerissen und etliche Meter weiter geschleudert. Im Opel Astra befanden sich neben der Fahrerin drei Jungen im Alter von zehn bis zwölf Jahren. Die Insassen des Opel wurden leicht verletzt. Die Menschen im VW Transporter kamen mit dem Schrecken davon. Nach Polizeiangaben entstand ein Schaden von ca. 30.000 Euro.

Die wichtigsten Informationen des Tages direkt auf das Mobilgerät: Mit MZ und WhatsApp bleiben Sie stets auf dem Laufenden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht