MyMz
Anzeige

Polizei

Verletzten Motorradfahrer liegengelassen

Kurz vor der Einmündung zur Staatsstraße in Richtung Wallnsdorf am es zu dem Unfall, bei dem ein Autofahrer flüchtete.

Richtung Wallnsdorf ereignete sich laut Polizei ein Unfall, bei dem ein Autofahrer flüchtete. Symbolfoto: Friso Gentsch/dpa
Richtung Wallnsdorf ereignete sich laut Polizei ein Unfall, bei dem ein Autofahrer flüchtete. Symbolfoto: Friso Gentsch/dpa

Neumarkt.Ein 54-jähriger Motorradfahrer fuhr am Sonntag, 20. Oktober, gegen 14.45 Uhr mit seiner Motorrad die B299 von Beilngries kommend nach Berching. Kurz vor der Einmündung zur Staatsstraße in Richtung Wallnsdorf fuhr ein bislang Unbekannter mit seinem Pkw aus einem Parkplatz heraus und übersah dabei vermutlich den Motorradfahrer.

Dieser musste stark abbremsen, verlor die Kontrolle über sein Krad und stürzte. Der Autofahrer bog Richtung Berching ab und flüchtete vom Unfallort. Ein Rettungshubschrauber brachte den mittelschwer verletzten Mann in eine Klinik. An dem Krad entstand ein Sachschaden von Höhe von 900 Euro.

Zeugen werden gebeten, Kontakt mit der Polizei Neumarkt aufzunehmen unter 09181/4885-0.

Mehr aus Neumarkt und der Region lesen Sie hier!

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht