MyMz
Anzeige

Wanderspaß mit Wanderpass

Für den Landkreis Neumarkt und den Jurasteig gibt es einen neuen Wanderpass mit hunderten Kilometern, die man erkunden kann.

Wanderer bei der Marienquelle in Hermannsberg Foto: Stefan Gruber
Wanderer bei der Marienquelle in Hermannsberg Foto: Stefan Gruber

Neumarkt.Anlässlich der Beendigung der Ausgangsbeschränkungen richtet das Landratsamt Neumarkt einen „Appell an die Wanderfreunde“, wie es in einer Pressemitteilung schreibt. So lassen sich auf dem Jurasteig insgesamt 237 Wanderkilometer zurücklegen. 18 zusätzliche Tages-Schlaufen am Hauptweg erweitern das Streckenangebot.

Diese Jurasteig-Schlaufen sind Tagestouren mit einem Thema. Sie führen dabei zu Wallfahrtskirchen und Höhlen und ergänzen so die Wandervielfalt. Sieben Flusslandschaften und zwei Naturparks können am Jurasteig durchwandert werden, und in drei Landschaftskinos werden die Jurahänge zur Filmkulisse.

Der Landkreis Neumarkt hat sich dazu eine kreative Aktion überlegt und ein ganz spezielles Jurasteig-Wanderprojekt erarbeitet: einen neuen Wanderpass. Er soll den besonderen Anreiz bieten. Bei mindestens drei erwanderten Etappen oder Schlaufenwegen erhalten die Wanderer ein kleines „Jurasteig-Plüschtier“ als Dankeschön.

Allein im Landkreis Neumarkt liegen knapp vier dieser Wanderetappen und acht Jurasteig-Schlaufen. Wer aber möchte, der kann alle 13 Etappen und 18 Jurasteig-Schlaufen im Bayerischen Jura erwandern. Dafür muss man einfach die kostenlose Wanderkarte mit Wanderpass anfordern und die Wanderungen quittieren lassen. Dabei kann jeder vor Ort, der als Nachweis gelten kann, die Wanderung bestätigen: Tourist-Infos, Gemeindeverwaltungen und Betriebe. Wer mindestens drei Wanderungen nachweisen kann, sendet den Wanderpass wieder ein und erhält diesen quittiert mit Dankeschön zurück.

Infos zum Jurasteig und zu allen Jurasteig-Schlaufen gibt es unter www.jurasteig.de. Übrigens: Seit 6. April ist der Jurasteig auch auf Facebook zu finden! Die kostenlose Jurasteig-Wanderkarte mit Wanderpass fordern kann beim Tourismusbüro des Landkreises Neumarkt angefordert werden. Weitere Infos gibt es auch unter der Telefonnummer (0 91 81) 47 03 13 und per E-Mail an tourismus@landkreis-neumarkt.de und auf der Homepage www.tourismus-landkreis-neumarkt.de.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht