MyMz
Anzeige

Neumarkt

Wechsel im Caritas-Seniorenheim

Am Freitag, 15. November, erfolgte durch Hedwig Kenkel, Abteilungsleiterin Pflege und Wohnen beim DiCV Eichstätt, die offizielle Übergabe der Einrichtungsleitung des Caritas-Seniorenheimes in der Ringstraße, an Sieglinde Herrler.

Sieglinde Herrler (4.v.l.) wurde als neue Leiterin des Caritas-Seniorenheims vorgestellt. Foto: Erika Vögele
Sieglinde Herrler (4.v.l.) wurde als neue Leiterin des Caritas-Seniorenheims vorgestellt. Foto: Erika Vögele

Neumarkt.Sie tritt die Nachfolge von Christopher Pohl an, der als Pflegesatzreferent nach Eichstätt gewechselt hat. Bei einer Feier dankte Hedwig Kenkel dem scheidenden Pohl für sein Wirken und wünschte Sieglinde Herrler für die Zukunft alles Gute. Für die Pfarrei St. Johannes überbrachte Frau Mordek, in Vertretung von Domkapitular Pfarrer Winner, Glückwünsche an Herrler und dankte Christopher Pohl.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht