MyMz
Anzeige

Freystadt/Möning

Weihnachtsmarkt in Möning mit dem Christkind

Ein abwechslungsreiches Programm erwartet die Besucher beim 19. Weihnachtsmarkt in Möning.
Heike Regnet

Die kleinen Schutzengel wurden von Kinder gebastelt.  Foto: Heike Regnet
Die kleinen Schutzengel wurden von Kinder gebastelt. Foto: Heike Regnet

Freystadt.Am Samstag, 30. November wird das Möninger Christkind, begleitet von den Kindergartenkindern, um 16 Uhr den Weihnachtsmarkt eröffnen. Für weihnachtliche Stimmung sorgen im Anschluss das Nachwuchsorchester FNG, der Jugendchor und der Kirchenchor Möning.

In der Kirche ist ab 18.30 Uhr eine Leseecke mit Vorlesen eingerichtet, auch der Nikolaus wird vorbeischauen. Für das leibliche Wohl sorgen die örtlichen Vereine. Eine Tombola, ein Bücherflohmarkt und eine Bastelwerkstatt sowie der Verkaufsstand mit Eine-Welt-Artikel runden den Markt ab. Im kommenden Jahr steht Möning im Zeichen des Jubiläums „950 Jahre Pfarrkirche Möning“ stehen. Beim Weihnachtsmarkt wird es daher auch Kerzen und Tassen mit dem Motiv der Pfarrkirche St. Willibald, Kalender mit Motiven von Möning, verschiedene Jubiläumsweine und Stofftaschen geben.

Auch die Kinder haben zum Weihnachtsmarkt eine besondere Aktion vorbereitet. Verkauft werden kleine, selbst gebastelte Schutzengel zugunsten benachteiligter Kinder. So hatten sich zahlreiche Mädchen und Jungen in den Herbstferien im Pfarrheim unter dem Motto „wir wollen Schutzengel sein“ getroffen. Pfarrer Ulrich Schnalzger informierte über die Schutzengelaktion und schließlich waren alle mit Feuereifer bei der Sache. Über 50 Engel wurden gebastelt, die nun beim Weihnachtsmarkt am Stand der Pfarrei verkauft werden. (nrt)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht