MyMz
Anzeige

Werkshalle in Dietfurt evakuiert

Ein Fertigungsofen in Dietfurt im Landkreis Neumarkt entzündete sich. Die Arbeiter wurden deshalb in Sicherheit gebracht.

Mehrere Feuerwehren rückten zu dem Brand nach Dietfurt aus. Foto: Jens Kalaene/dpa (
Mehrere Feuerwehren rückten zu dem Brand nach Dietfurt aus. Foto: Jens Kalaene/dpa (

DIETFURT.In Dietfurt musste am Montagabend eine Werkshalle wegen eines Brands evakuiert werden. Laut Polizeibericht geriert durch einen technischen Defekt an einem Fertigungsofen für Dämmmatten eine der Matten darin in Brand.

Versorgung

Bei der Feuerwehr wird es eng

Die Einsatzkräfte einer kleinen Stadt wie Freystadt für die Zukunft zu rüsten, beinhaltet Herausforderungen – auch räumliche.

Aufgrund der bei dem Brand entstandenen Rauchgase bzw. Dämpfe wurden die anwesenden Arbeiter kurzzeitig aus der Werkshalle evakuiert.

Feuer war schnell unter Kontrolle

Durch die eingesetzten bzw. vorsorglich hinzugezogenen Feuerwehren aus Dietfurt, Hainsberg, Töging, Breitenbrunn, Beilngries und Neumarkt, konnte der Brand nach Angaben der Polizei schnell unter Kontrolle und die Werksarbeiter in einen sicheren Bereich gebracht werden. Personen kamen daher nicht zu Schaden.

Nach ausgiebigem Lüften der Halle konnte von Seiten der Firma festgestellt werden, dass außer der unbrauchbaren Dämmmatte kein Schaden am Fertigungsofen entstanden ist.

Die Polizeiinspektion Parsberg hat die Ermittlungen aufgenommen.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht