MyMz
Anzeige

Zwei Autos angefahren und geflüchtet

In Neumarkt und in Berg registrierte die Neumarkter Polizei Unfallfluchten. Die Beamten suchen Hinweise.

Die Polizei sucht Hinweise zu den Unfallfluchten. Foto: Sven Hoppe/dpa
Die Polizei sucht Hinweise zu den Unfallfluchten. Foto: Sven Hoppe/dpa

Neumarkt.Zwei Unfallfluchten hat die Neumarkter Polizei am Wochenende registriert. In einem Fall parkte eine 56-jährige Frau am Samstag von 11.30 bis 12.30 Uhr ihren VW auf dem Parkplatz einer Bank in der Glasergasse. Als sie zurückkam, stellte sie eine Delle an der hinteren linken Tür fest. Der Unfallverursacher war einfach weitergefahren. Im anderen Fall parkte ein 20-Jähriger sein Auto am Freitag um 20 Uhr in Berg in der Pergestraße vor seinem Haus. Als er am Samstag um 14 Uhr zu seinem Auto ging, stellte er laut Polizei fest, dass er linke Außenspiegel beschädigt war. Hinweise nimmt in beiden Fällen die Polizei Neumarkt, Telefon (0 91 81) 4885-0 entgegen.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht