MyMz
Anzeige

Kirche

Das ist Mönings neuer Pfarrer

Pfarrer Ulrich Schnalzger hat vor kurzem seinen Dienst in der Pfarrei Möning mit Expositur Pavelsbach angetreten.
Von Heike Regnet

Pfarrer Ulrich Schnalzer ist mit Labradormischling Leni in der vergangenen Woche ins Pfarrhaus in Möning eingezogen. Foto: Regnet
Pfarrer Ulrich Schnalzer ist mit Labradormischling Leni in der vergangenen Woche ins Pfarrhaus in Möning eingezogen. Foto: Regnet

Möning.Nur wenige Wochen hat es gedauert, bis das Möninger Pfarrhaus wieder bezogen war. Nachdem Pfarrer Andreas Hanke Ende Juli den Ort verließ, trat am 1. September Pfarrer Ulrich Schnalzger seinen Dienst in der Pfarrei Möning mit Expositur Pavelsbach an.

Vor gut einer Woche stand der Möbelwagen vor dem Haus, nun kehrt langsam wieder etwas Ruhe nach dem Umzugsstress ein. Sichtlich wohl im neuen Zuhause fühlt sich Leni, der vierjährige Labrador-Golden Retriever Mischling. Bei den täglichen Spaziergängen gehen Hund und Herrchen im Dorf und auf dem Möninger Berg auf Entdeckungstour. Und der erste Eindruck war positiv. „Vor allem die Kirchenglocken sind herrlich“, sagt Pfarrer Schnalzger und lacht. „Das sind Glocken, die wirklich klingen.“

Hintergrund

  • Amtsantritt: Pfarrer Ulrich Schnalzer trat am 1. September seinen Dienst in der Pfarrei Möning mit Expositur Pavelsbach an. Er ist Nachfolger von Pfarrer Andreas Hanke, der sieben Jahre Seelsorger in Möning, Schwarzach und Pavelsbach war.

  • Installation: Die offizielle Amtseinführung durch Dekan Artur Wechsler wird am Sonntag, 27. Oktober, um 15 Uhr in Möning sein.

Vor den Aufgaben, die hier auf ihn warten, wird dem Geistlichen nicht bang. „Ich verschaffe mir gerade einen Überblick. Vor allem sind mir die Leute wichtig“, sagt er und fügt mit Blick auf die bevorstehenden Projekte wie Kindergarten oder 950-Jahr-Feier hinzu: „Da wurde ja schon viel vorgearbeitet. Darauf kann man gut aufbauen. Viele engagieren sich, wie Kirchenverwaltung, Pfarrgemeinderat oder auch der Festausschuss.“

Dem Drängen nachgegeben

Die Pfarrei Möning ist der vierte Ort, in dem der Geistliche tätig ist. Pfarrer Ulrich Schnalzer wurde im Jahr 1967 geboren, wuchs in Schelklingen bei Ulm mit zwei Brüdern und zwei Schwestern auf und erlernte nach der Schulzeit zunächst den Beruf des Bürokaufmanns. Fast zehn Jahre arbeitete er in einem kleineren Raumausstatterbetrieb, doch das „innerliche Drängen“, das er schon als Ministrant verspürt hatte, ließ ihn nicht los. Kirche war Ulrich Schnalzger schon immer wichtig, war sein Vater doch hauptberuflicher Kirchenpfleger. So entschloss er sich mit 28 Jahren, das Abitur nachzumachen und Priester zu werden. Nach dem Seminar in Fockenfeld ging es zum Theologiestudium nach Eichstätt und ein Jahr nach Rom. Im Pastoralpraktikum war er in Altenfurt, Fischbach und Moorenbrunn. Im Jahr 2007 wurde Ulrich Schnalzger zum Diakon, am 12. April 2008 von Bischof Dr. Gregor Maria Hanke zum Priester geweiht. Bis 2014 war er in Beilngries Kaplan, bis 2018 in Herrieden Pfarrvikar und im Anschluss Seelsorger in Leinburg bei Altdorf. Als nun die Stelle in Möning ausgeschrieben war, erfolgte der erneute Wechsel.

Da Pfarrer Schnalzger gerne kocht und backt, wird er keine Pfarrhaushälterin beschäftigen. Er lebt nach Hildegard von Bingen, „viel Gemüse, nur bestimmte Fische und nur das beste Fleisch, nämlich Ziege“, sagt der Geistliche aus Überzeugung. Schon seine Mutter hatte so gekocht.

Kenner der Hildegard-Medizin

Auch in der Hildegard-Medizin kennt sich der Priester bestens aus und hält hierzu auch Vorträge. „Ich will mein Wissen weitergeben und nicht für mich behalten“, lacht er. Genauso ist es mit dem Glauben. „Ich bin der Liebe des Herrn sehr verbunden“, sagt Pfarrer Schnalzger. „Das Gebet ist der Atem der Seele.“ Kraft schöpft der Geistliche in der Natur, bei den Spaziergängen mit Hündin Leni oder auch beim Radeln. Im Winter steht Skifahren auf dem Freizeitprogramm. Und auch musikalisch ist Pfarrer Schnalzger unterwegs, er spielt Orgel und singt gerne, was er bei einem Besuch im Kirchenchor bereits unter Beweis stellte.

Mehr aus Neumarkt und Umgebung:

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht