MyMz
Anzeige

Angebot

Gesundheit stand im Mittelpunkt

Vom Blutdruck bis zur Vorsorgevollmacht: Für Besucher gab es viele Informationen.
von Johann Grad

Eine Besucherin lässt sich beim BRK den Blutdruck messen. Foto: Grad
Eine Besucherin lässt sich beim BRK den Blutdruck messen. Foto: Grad

Beilngries.Viele Leute nutzten den verkaufsoffenen Familiensonntag und informierten sich im Haus des Gastes über Gesundheit und Wohlbefinden. Marina Bär, Leiterin des Seniorenzentrums Beilngries hatte dazu mit ihrem Team ein umfangreiches Programm zusammengestellt. Die Einrichtung stellte sich selber vor und präsentierte den Interessenten die Serviceleistungen.

Wie hoch ist der Blutdruck? Diese Frage wollten sich viele Besucher beantworten lassen und ließen sich messen. Sie erhielten auch Auskunft, wie man sich verhalten sollte. Auch die Messung des Blutzuckers war möglich, ebenso Hörtests, deren Ergebnisse dann besprochen wurden. Wer Schlafprobleme hat, konnte sich auf eine Matratze legen, unter der kein bekannter Lattenrost lag, sondern einer mit Spezialfederkörpern, die für Entspannung der Wirbelsäule sorgen sollen. Ein Schlafsystem als ganzheitliches Schlaf-Gesund-Konzept wurde ebenfalls präsentiert.

Bewegung ist immer gut, deswegen stellte der Seniorentreff Beilngries den Seniorentanz als Prävention vor. Immer Thema ist die Organspende, besonders nach der neuen Idee, dass jeder als Spender infrage kommen soll, der nicht ausdrücklich widerspricht. Auch über dieses nicht einfache Thema erhielt man sachkundige Auskunft.

Auf großes Interesse stieß der Vortrag der Zahnarztpraxis Dr. Wöhrl, der sich vor den vielen Fragen zum Zähneknirschen und Schnarchen kaum retten konnte. Zum Wohlbefinden gehört natürlich auch das Aussehen. Beratung dafür gab es beim Stand für Naturkosmetik. Die Besucher erhielten neben Infomaterial auch kleine Proben mit Cremes zum Testen. Auskunft zum Thema Vorsorgevollmacht gaben die Mitarbeiter des Betreuungsbüros vom Landratsamt Eichstätt. Auch in Schriftform konnte man die wichtigen Infos zum Nachlesen mitnehmen. Gesundheit hängt auch von richtiger Ernährung ab. Wie man gesund, einfach und schnell kochen kann, war am Stand mit dem Kochgerät „Thermomix“ zu erfahren. Eine Meditation für Geist und Seele rundete das Programm ab.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht