MyMz
Anzeige

Jubiläum

OGV hat mehr als 250 Obstbäume gepflanzt

Der Verein feiert in Thann sein 60-jähriges Bestehen. Auch Gründungsmitglied Willi Götz war mit dabei.

Verdiente langjährige Mitglieder wurden geehrt.
Verdiente langjährige Mitglieder wurden geehrt. Foto: Guttenberger

Thann.Der Obst- und Gartenbauverein Thann hat im Gasthaus Knör seinen 60. Geburtstag gefeiert. Dabei standen Ehrungen im Mittelpunkt. Vorausgegangen war ein Festgottesdienst, den Pfarrer Deogratias zelebrierte. Der stellvertretende Kreisvorsitzende Georg Haubner überbrachte die Glückwünsche des Kreisverbandes und referierte kurz über den Baum des Jahres 2016, die Winterlinde.

Bürgermeister Ludwig Eisenreich gratulierte im Namen der Stadt Berching und würdigte die Leistungen des Vereins. Der Gartenbauverein sei eine tragende Säule im Vereinsleben in Thann, sagte der Bürgermeister. Ortssprecherin Sieglinde Hollweck, selbst Mitglied im Verein, dankte den Gründungsvätern und lobte die zahleichen Aktivitäten des Vereins während der vergangenen 60 Jahre. Zahlreiche Obstbäume seien gepflanzt worden und würden nun gepflegt. OGV-Vorsitzende Sabine Frank, die vor sieben Jahren das Amt von Hans Bierschneider übernommen hatte, teilte mit, dass der Verein 65 Mitglieder zählt. Sie erinnerte an die Naturführung und den Blumenschmuckwettbewerb im vergangenen Jahr. Im Dezember spendete der OGV 2000 Euro für die Renovierung der Kirche in Thann. Frank überreichte Gründungsmitglied Willi Götz aus Dietersberg. Mit einem Beitrag von damals 1,50 DM war vor 60 Jahren der Verein gegründet worden.

Dieses Jahr hatte der OGV mit dem Schneiden der Obstbäume begonnen. Leider seien dazu nur sehr wenige Helfer gekommen, sagte Frank. Dabei gebe es einiges zu tun: Schließlich seien in den vergangenen 60 Jahren mehr als 250 Obstbäume gepflanzt worden. Frank bedauerte, dass immer wieder Menschen das Obst einfach mitnehmen würden. Das sei Diebstahl und kein Kavaliersdelikt, sagte sie.

Auch für die Zukunft haben die Mitglieder des OGV viel vor. Am 16. Juli ist eine Naturführung in Thann mit anschließendem Grillfest geplant. Schriftführerin Kerstin Hauer wird eine Schnitzeljagd für Groß und Klein anbieten. Der Ausklang wird am „Thanner Bigl“ sein. Der OGV Thann wird außerdem mit dem Bus zur Landesgartenschau in Bayreuth fahren. Dem könnten sich andere Vereine ebenso wie Nichtmitglieder anschließen, sagte Frank. Interessenten können sich bei der Vorstandschaft melden. Außerdem wurden langjährige Mitglieder geehrt, darunter Gründungsmitglied Willi Götz. Seit 50 Jahren ist Karl Vieracker dabei. Für 45-jährige Mitgliedschaft wurden Richard Lang und Georg Frank geehrt, für 40 Jahre Rosa Götz und Richard Götz. Seit 35 Jahren gehören Heinz Petschika, Rosa Lang, Johann Lang, Peter Hollweck, Franz Götz, Lydia Frieß, Josef Lang, Silvia Dirnhofer, Josef Dirnhofer und Karl Billner dem Verein an. Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt: Willi Vögerl, Josef Schneider, Stilla Schmaußer, Siegfried Meier, Günther Knör, Johann Lang, Renate Götz, Anna Götz, Ella Braun, Hans Bierschneider und Erich Auer. Die Ausszeichnung für 15 Jahre erhielten Monika Vögerl, Anna Vögerl, Gerda Schneider, Georg Schmid, Agnes Schlierf, Ulrike Raschik, Tanja Nießlbeck, Franziska Meier, Theresia Lang, Hildegard Lang, Frieda Lang, Angelika Knör, Sieglinde Hollweck, Irene Götz, Hildegard Götz, Walli Billner, Irmgard Bierschneider, und Christina Auer. (ugu)

Mehr Nachrichten aus der Region Neumarkt finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht