MyMz
Anzeige

Probe

Volksfest-Bier ist schon getestet

Die Verantwortlichen sprachen in Berching auch über das Programm.

Auf ein gutes Gelingen des Volksfests wurde bei der Bierprobe im Gasthof Winkler angestoßen. Foto: Franz Guttenberger
Auf ein gutes Gelingen des Volksfests wurde bei der Bierprobe im Gasthof Winkler angestoßen. Foto: Franz Guttenberger

Berching.Bei der Bierprobe für das Volksfest im Gasthof Winkler sagte Markus Plank: Das Volksfest in Berching habe Tradition und sei einfach eine schöne Veranstaltung. Die Winklerküche servierte Tafelspitzbrühe mit Bierbrezenknödel und als Hauptgericht Winklers Treberschnitzel vom Schwein. Das Schoidn-G’sangl sorgte für Musik bei der Bierprobe.

In diesem Jahr gibt es zum ersten Mal die fünf Tage nur Winkler-Bier auf dem Volksfest. Mit Festwirt Marco Härteis und seinem Team sowie der Schaustellerfamilie Noli stießen Bürgermeister Ludwig Eisenreich und Landrat Willibald Gailler mit Volksfestmanager Reinhard Buchberger und den Referenten Christian Meissner und Erna Fitz auf ein erfolgreiches Volksfest 2019 an. Der Bürgermeister gab das Programm für das Volksfest bekannt, das am 7. Juni beginnt. Er nannte einige Höhepunkte, darunter das Schafkopfturnier am Sonntagmorgen oder am Dienstag zum Ausklang ab 19 Uhr das Bachamer Blech mit vier Kapellen aus der Region.

Ab 22 Uhr ist Feuerwerk der Blasmusik: Jeder, der ein Instrument spielt, kann es mitbringen und alle spielen zusammen. Außerdem gibt es am Abend Bier aus Steinkrügen und ab 18 Uhr Kesselfleisch-Essen.

Gailler sprach von einem der schönsten Volksfeste in der Region. Er freue sich schon darauf. Nach dem Motto „Bewährtes erhalten und Neues ausprobieren“ hätten die Organisatoren ein attraktives Programm zusammengestellt. Das Fest beginnt am Freitag, 7. Juni, um 16 Uhr mit dem Aufstellen des neuen Zunft-Baumes durch den Trachtenverein d’Sulztaler Berching auf dem Reichenauplatz. Um 18 Uhr geht es weiter mit dem Standkonzert der Stadtkapelle Berching. Sie wird gegen 18.30 Uhr auch den Auszug zum Festzelt anführen. Es sind wieder alle Vereine der Großgemeinde Berching aufgerufen, sich am Volksfestauszug mit ihren Trachten, Uniformen, Trikots und Fahnen zu beteiligen. Gegen 19 Uhr zapft Eisenreich das erste Fass Bier an. (ugu)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht