MyMz
Anzeige

Breitenbrunn/Buch

25 Mann stellten den Baum auf

Mit traditionellen Goaßen stellte die Dorfgemeinschaft mit 25 Mann zur Kirchweih des Heiligen Thomas am Vorabend einen 27 Meter langen Kirchweihbaum neben dem Feuerwehrhaus auf.
Ines Greiner

Die Helfer hievten den Baum in die Höhe. Foto: Ines Greiner
Die Helfer hievten den Baum in die Höhe. Foto: Ines Greiner

Breitenbrunn.Die Kommandos gab Johann Schmid. Für die Aufschrift am Kirchweihbaum Kirwa Buch 2019 sorgte Manuel Schmid. Im Anschluss fand das Helferfest vom Pfingstfest in Buch statt. Karl-Heinz Magnus, der damalige Wirt in Buch beim Weiher, brachte Fotos mit vom ersten Kirchweihbaum aufstellen vor etwa 28 Jahren. Anschließend fand Baumwache statt bis zum Festgottesdienst am Sonntag. Die Kirchweih wurde mit Frühschoppen gefeiert, abends ging es weiter sowie am Montagabend am Nachkirchweihtag. (pgi)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht