MyMz
Anzeige

Jubiläum

Rückblick der Theatergruppe Hamberg

In 25 Jahren spielten 38 Schauspieler, 14 Soufleusinnen und sechs Maskenbildnerinnen. 15000 Zuschauer wurden begrüßt.
Ines Greiner

Die Geehrten halten ihre Urkunde in der Hand. Foto: Höß
Die Geehrten halten ihre Urkunde in der Hand. Foto: Höß

Breitenbrunn.Am vierten Aufführungsabend des 25. Jubiläumsstücks „Schiff ahoi“ der Theatergruppe Vogelfrei Hamberg im Nutz-Saal fanden auch Ehrungen statt.

Dr. Gertraud Seitz und Herbert Höß berichteten, dass seit der Gründung im Jahre 1994 aus einer Faschingslaune heraus seit dem ersten Stück solcherne Malefizratschn im Jahre 1995 dann 100 weitere Aufführungen folgten.

In 25 Jahren spielten 38 Schauspieler, 14 Soufleusinnen und sechs Maskenbildnerinnen. 15000 Zuschauer wurden begrüßt. 10000 Euro wurden bereits an unterschiedliche Projekte und Organisationen gespendet. Anschließend schritt man zu den Ehrungen des harten Kerns. Es wurden Urkunden, Geschenkkörbe und Blumensträuße überreicht – an Dr. Gertraud Seitz für 25-malige Regietätigkeit sowie einmal als Spielerin, an Heidi Ruppert für 24 Einsätze als Spielerin und einmal als Souffleuse, an Bettina Pretzl für 20 Einsätze als Spielerin, Renate Schmid für 12 Einsätze als Spielerin und einmal als Souffleuse sowie 21 Jahre Maske, und an Johann Dietrich für 21 Einsätze. Hinzu kommt Michael Daum als Allrounder des Bühnenbaus, Licht und Ton und musikalische Begleitung und 15-mal als Spieler, Georg Höß für 25 Jahre Gestaltung des Bühnenbildes, Bernhard Perras für die Gestaltung der Internetseite und Fotos. Franz Höß als beständiger Helfer. Dank gilt auch dem Gasthaus Nutz. (pgi)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht