MyMz
Anzeige

Deininger hilft im Lager Idomeni

Am Freitag trat André Schmidt seinen Hilfstransport ins Ungewisse an. Im Flüchtlingscamp war manches anders, als erwartet.
von Wolfgang Endlein

  • Tausende Flüchtlinge harren in Zelten an der griechisch-mazedonischen Grenze bei Idomeni aus. Foto: Tsironis/dpa
  • Ein Flüchtlingskind hat eines der Gläser mit Babynahrung von André Schmidt in der Hand. Foto: Schmidt

Unterbuchfeld.André Schmidt ringt mit den Worten – was er selten tut. Der Deininger redet gerne und viel. Doch als er auf den Punkt bringen soll, wie es im großen Flüchtlingslager Idomeni an der griechisch-mazedonischen Grenze zugeht, fehlen ihm die Worte. „Da habe ich keine Beschreibung für“, sagt der 53-Jährige, der am Freitagmorgen mit einem weißen Lastwagen beladen mit 10 000 Gläsern Babynahrung gen Süden aufgebrochen ist.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

######## ## ### ###### ########

„#### ###### ####### ###: ,## ##### ### ##### ######, ### #### ##’“, ######## #### ### ##-####### ## ### ######, ### ## ### ########## ### ###### ### ###### ###### ########. ##### #### ######## #### ## #####, ### ##### ### ### ######### ############# ##### ###. ### ## #### ## ######## ########## ### ##############, ### ### ########### ######## ### ############ ################# ######### ######, ### ## ####.

## ######## ###, ### ########## ###### #### #### ##### #### ###### ###. „### ########## ### ########## #####, ######### ##### #########“, ######### ####é #######. ### ### ###### „### ##### ######, #### ### #### ### ########## ### ### ## ##### ##########“, #### ### ######### ########## ### #####, #### ############# ############# ######. „### ##### ######## #### ######## ##### #### ## #### ###### ########, #### ### ###### #### #### #######“, ### ####### ## ########## ########. #### ######## #### ## ###### ################ ###### ### ######## ##### ###.

### #### ### ### #####?

#### ### #### ### ##########, ### ### ####### #### ############. ## ### ## ### ##### ########### #######, ## #### #### ### ##### ########### ### ### ######### ########### ### ### ###### ######### #####. ### #####: #### ###### ########### ######## #### ## ####, ### ######## ###### #### ###. #### ######### #### ### #### ## ###### #### #######, ######## ### ####é ####### ######## ####### ########### #########: „### ######## #### #### ##########“.

### ### ## ##### ##### ### ######## ######### #########, ### ##### ########### ########### ## ###### #######, ### ####### ####. #### ##### #### ### ########. „### ### #### ##### ##########…“, #### ### #########. ######## ### ## ####### ## ####, #### ### ### ###### ##### ### #-##### ########### #####. ### ##### ########### ### ### ########## ## ####### ####### #### ########. ######## ##### #### ##### ###### ### ################# ######## ## ### ### ## ###### ############# ##########.

###### ##### #### ###########

„### ### ########## ### ########### ####“, ######### #######, ### #### ##### ############ ########### ###. ## ########### #### #### ### ############ ### ###### ## ####### ## ######## ### ######, ### ### ##### #### ##### #### ########## ########## ######. ### ########, ### #### ### ########### ###### ########### ######, ####### ####### ### ##### ######, ### #### ### ##### #######, ## ##### ###########.

### ####### ########## ########## ### ##-####### ### ##### #### ########, ### ##### ## ##### ###### ########### ######## ######### ####. ## ############ ### ## ### #### #### ########. „### ##### ###### ## ###### ### ### ##### ###### ### ## ##### ####### #### ### ######.“ #### #### ## ### ######### ############## ## ######## ######### ### ##### ########## ################## #########.

#######: „#### #### ###### ####“

##### ### ## ####### ###### ######## ###### ######### ### ### ############ ################# „#### ## ### #####“ ## ########### #########. „### ######### ##### ### ##### ### #######. ## ##### ### ##############, ## ##### ####### ############.“ ## ####### ### ###########, ## ## #### ##### ## ###### #### #####. „#### ###### ### ##### #### ######## ######.“ #### ### ### ### ######## ##### ### ####### ### ### #################, ### ### ###### ## ####### ######## #####.

### ######## #### ### ######### #### ####### – #### #### #### ##### ###### ###### ######## ####. ## #### ######## ###### #############, #### ######## ## ######. ####### ##############, ##### ######### ### ######### – ####é ####### #### ### „#### ###### ####“ ## ####### #### ##### #########, ### ### ## ## #### #### #### ### #### ######: „####“.

####### ########### ### ####### ###### #### ####.

##### ######### ### ######## #### ## ### ###### ###### ### #### ###### ### ####.

######## ########### ### ################.## #### #### ########. #### ########: #####://###.################.##/########

Weitere Artikel aus diesem Ressort finden Sie unter Gemeinden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht